Suche

Suche

Treffer: 69
  1-10   |
  • 13.06.2018

    Afrika investiert kräftig in seine Landwirtschaft

    Bonn (GTAI) - Die Landwirtschaft in Afrika erlebt einen breiten Aufschwung: Von Nord- über West-, Ost- und das südliche Afrika investieren Staaten, Geber und Unternehmen in eine Vielzahl von innovativen und traditionellen Projekten. Ziel ist es die Selbstversorgung der Bevölkerung voran zu bringen und die Wirtschaften der Länder durch Exporte zu stärken.

    • Trade
    • Märkte
    • Ägypten
    • Tunesien
    • Marokko
    • Algerien
    • Nigeria
    • Kamerun
    • Äthiopien
    • Kenia
    • Tansania
    • Südafrika
    • Mosambik
    • Angola
    • Senegal
    • Sambia
  • 05.06.2018

    Wirtschaftsdaten kompakt - Nigeria
    • Trade
    • Märkte
    • Wirtschaftsdaten Kompakt
    • Nigeria
    • (9)
  • 05.04.2018

    Mehr Geld für Start-ups in Afrika

    Berlin (GTAI) - Für ein schwieriges Umfeld braucht man gute Ideen. Und um diese umzusetzen, Kapital. Afrika galt und gilt als Region mit immensem Potenzial, mit einer Vielzahl von Aufgaben, die zu bewältigen sind, aber ebenso enormen Hindernissen, nicht zuletzt oft sehr unsicheren Investitionsbedingungen, sprich hohen Risiken. Ein Fall also für Risikokapital - und das fließt seit kurzem vermehrt auch nach Afrika, wie eine im Februar 2018 veröffentlichte Studie der Investmentfirma Partech Ventures zeigt.

    • Trade
    • Märkte
    • Südafrika
    • Kenia
    • Nigeria
    • (1)
  • 23.03.2018

    Afrikas Hauptstädte erweitern ihre Hotel-Kapazitäten

    Nairobi (GTAI) - Nirgendwo in Subsahara-Afrika werden Hotelzimmer-Kapazitäten derart ausgebaut wie in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba, sagt der südafrikanische Hotelberater HTI Consulting. Danach folgen die Hauptstädte Lagos (Nigeria) und Nairobi (Kenia). Viele Objekte sind in den oberen Preiskategorien, in denen deutsche Firmen grundsätzlich gute Zulieferchancen haben. Denn vor allem in Städten mit hohem Wettbewerb zählt die Ausstattung.

    • Trade
    • Märkte
    • Äthiopien
    • Ghana
    • Nigeria
    • Simbabwe
    • Südafrika
    • Kenia
    • (2)
  • 05.03.2018

    In Afrika soll mehr Agrarland bestellt werden

    Bonn (GTAI) - In vielen Regionen Afrikas liegen große landwirtschaftlich nutzbare Flächen brach. Die Agrarproduktion bietet ebenso vielversprechende Möglichkeiten wie die inländische Weiterverarbeitung des Geernteten. Fast überall auf dem Kontinent tragen die Bemühungen, eine florierende Landwirtschaft in Gang zu bringen, erste Früchte. Bis zur angestrebten Selbstversorgung mit Nahrungsmitteln ist es aber oft noch ein weiter Weg.

    • Trade
    • Märkte
    • Ägypten
    • Tunesien
    • Marokko
    • Algerien
    • Benin
    • Guinea-Bissau
    • Nigeria
    • Kamerun
    • Äthiopien
    • Kenia
    • Tansania
    • Südafrika
    • Mosambik
    • Angola
    • (1)
  • 15.12.2017

    Zahlreiche Nahrungsmittel- und Landwirtschaftsprojekte in Afrika

    Bonn (GTAI) - In vielen Teilen des afrikanischen Kontinents bieten sich im Bereich der Nahrungsmittelverarbeitung und bei der Lieferung von Landtechnik Chancen. Viele Länder versuchen, die Importabhängigkeit von Nahrungsmitteln zu reduzieren und Exporte nach Europa auszuweiten. Dafür müssen viele Produzenten auch auf eine normgerechte Verpackung setzen.

    • Trade
    • Märkte
    • Ägypten
    • Tunesien
    • Marokko
    • Algerien
    • Nigeria
    • Kamerun
    • Senegal
    • Zentralafrikanische Republik
    • Äthiopien
    • Kenia
    • Uganda
    • Angola
    • Mosambik
    • Südafrika
    • Sambia
  • 23.11.2017

    Infrastrukturprojekte bieten weltweit Chancen

    Bonn (GTAI) - Die Weltbevölkerung wächst und mit ihr der Bedarf an Infrastruktur. Jedes Jahr werden laut McKinsey weltweit 2,5 Billionen US$ in den Ausbau von Infrastruktur investiert. Germany Trade and Invest analysiert in 15 Ländern geplante Projekte und Rahmenbedingungen. Ein direkter Vergleich zwischen den Ländern und Subsektoren erleichtert es deutschen Unternehmen, Chancen und Risiken für die zukünftige Beteiligung abzuschätzen. (Internetadresse)

    • Trade
    • Märkte
    • Ägypten
    • Nigeria
    • China
    • Indien
    • Indonesien
    • Iran
    • Vereinigte Arabische Emirate
    • Vietnam
    • Frankreich
    • Kasachstan
    • Polen
    • Rumänien
    • Spanien
    • USA
    • Argentinien
    • (8)
  • 23.11.2017

    Branche kompakt: Nigerias Gesundheitsmarkt weckt Interesse internationaler Krankenhausinvestoren

    Lagos (GTAI) - Private internationale Investoren im Gesundheitsbereich zeigen Interesse am nigerianischen Markt. Die Mittelschicht des Landes umfasst mehrere Millionen Menschen und wächst. Bislang reisen viele Nigerianer für Behandlungen ins Ausland, weil der Gesundheitsmarkt des Landes unterversorgt ist. Kommt es zu Investitionen, dann dürfte Nigeria als Absatzmarkt für Medizintechnik wichtiger werden. Aktuell sind die Lieferungen - auch wegen der gegenwärtigen Wirtschaftskrise - auf niedrigem Niveau.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Nigeria
    • registrierungspflichtig
    • (4)
  • 16.11.2017

    Branche kompakt: Nigerias Bauwirtschaft muss Kapazitäten abbauen

    Lagos (GTAI) - Nigerias Bausektor scheint die Talsohle durchschritten zu haben und verzeichnet zumindest im Tiefbau wieder zunehmende Auftragseingänge. Im privaten Häuserbau hingegen befinden sich die Aktivitäten nach wie vor auf einem sehr niedrigen Niveau. Eine Ausnahme bildet hier die Wirtschaftsmetropole Lagos, in der weiterhin Hochbauprojekte durchgeführt werden. Deutsche Zulieferer dürften 2017 wieder steigende Lieferungen verbuchen, auch für 2018 sind leicht positive Umsatzentwicklungen zu erwarten.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Nigeria
    • registrierungspflichtig
    • (4)
  • 31.10.2017

    Branchencheck Nigeria (November 2017)

    Lagos (GTAI) - Die gegenwärtige Wirtschaftskrise sorgt dafür, dass diverse Sektoren in Nigeria schwierige Zeiten durchmachen. Hierzu zählen unter anderem der Öl- und Gassektor sowie die Bauindustrie. Aufgrund der großen Bevölkerung und gleichzeitiger Unterversorgung wird in konsumnahen Bereichen indes weiter investiert. Große Chancen bestehen unter anderem in der Landwirtschaft, der Nahrungsmittelindustrie oder auch im Bereich Körperpflege/Kosmetik.

    • Trade
    • Märkte
    • Nigeria
    • (7)
Treffer: 69
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen