Suche

Suche

Treffer: 106
  1-10   |
  • 28.09.2017

    Schwedens Reedereien sind in Bestelllaune

    Stockholm (GTAI) - Schwedens Reedereien haben im Jahr 2016 im Wert von über 2,6 Milliarden Euro Schiffe geordert, ein Zehntel mehr als 2015. Angesichts von Überkapazitäten und Verlusten in der Branche kommt der Aufschwung überraschend. Trotz Einführung einer Tonnagesteuer flaggen Unternehmen ihre Handelsschiffe weiter aus. Die Branche begrüßt Vorschläge der nationalen Verkehrsbehörde, die in den nächsten zwölf Jahren erhebliche Summen für den Ausbau der Häfen des Landes vorsehen.

    • Trade
    • Märkte
    • Schweden
  • 08.09.2017

    Wirtschaftsstruktur und -chancen - Schweden

    Stockholm (GTAI) - Als wirtschaftlich bedeutendstes Land im Norden Europas verfügt Schweden über starke Industriezweige mit einem hohen Bedarf an Ausrüstungsgütern, Maschinen und anderen technischen Produkten. Die Wirtschaft ist sehr aufgeschlossen gegenüber Innovationen und neuen Technologien. Der Außenhandel hat aufgrund des begrenzten Inlandsmarkts einen hohen Stellenwert. Deutschland ist Schwedens wichtigster Handelspartner.

    • Trade
    • Märkte
    • Schweden
    • registrierungspflichtig
    • (1)
  • 29.08.2017

    Die schwedische Stadt Göteborg macht sich chic für ihr 400-jähriges Jubiläum

    Stockholm (GTAI) - In Göteborg laufen bereits die Vorbereitungen für 2021. Dann feiert die Metropole in Westschweden ihr 400-jähriges Bestehen. Rund um die drei Themenkomplexe "Am Wasser", "Brücken bauen" und "Freiflächen" wurde ein Arbeitsplan vorgeschlagen, der zahlreiche Beispiele für Aktivitäten enthält und auch auf Englisch veröffentlicht wurde. Im laufenden Jahr steht unter anderem der Wohnungsbau groß auf dem Programm. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Schweden
    • (5)
  • 01.08.2017

    Markets International, August 2017
    • Trade
    • Märkte
    • Schweden
    • Cabo Verde
    • Vietnam
    • China
    • Japan
    • Rumänien
    • Türkei
    • Slowakei
    • Ukraine
    • Moldau
    • Georgien
    • Uruguay
    • registrierungspflichtig
    • (5)
  • 21.07.2017

    Schwedens Forstindustrie stellt Weichen für die Zukunft

    Stockholm (GTAI) - Um die Digitalisierung in ihren Unternehmen voranzutreiben, wollen sich schwedische Forstkonzerne mit Startups zusammentun. Die Bioökonomie wird für die Zukunft der Forstwirtschaft in dem nordischen Land eine bedeutende Rolle spielen. Mehrere Hochschulen und Unternehmen wollen zusammen mit der Regierung in Stockholm eine nationale Plattform zur Unterstützung der Spitzenforschung und Entwicklung von Hochtechnologien für die Wald- und Forstwirtschaft aufbauen.

    • Trade
    • Märkte
    • Schweden
  • 17.07.2017

    Schwedens Forstindustrie stellt Weichen für die Zukunft

    Stockholm (GTAI) - Um die Digitalisierung in ihren Unternehmen voranzutreiben, wollen sich schwedische Forstkonzerne mit Startups zusammentun. Die Bioökonomie wird für die Zukunft der Forstwirtschaft in dem nordischen Land eine bedeutende Rolle spielen. Mehrere Hochschulen und Unternehmen wollen zusammen mit der Regierung in Stockholm eine nationale Plattform zur Unterstützung der Spitzenforschung und Entwicklung von Hochtechnologien für die Wald- und Forstwirtschaft aufbauen.

    • Trade
    • Märkte
    • Schweden
    • (4)
  • 26.06.2017

    Wirtschaftsdaten kompakt - Schweden
    • Trade
    • Märkte
    • Wirtschaftsdaten Kompakt
    • Schweden
    • (7)
  • 20.06.2017

    Produktmärkte in Schweden (Mai 2017)

    Stockholm (GTAI) - Schwedens Verarbeitungsindustrie freute sich 2016 über steigende Exportaufträge. Die Ausrüstungsinvestitionen sind in Schweden 2016 um etwa 5% gestiegen, doch war die Nachfrage nach Erzeugnissen des Maschinenbaus insgesamt ziemlich schwach. Die Investitionen in die Bauwirtschaft könnten, dank des zunehmenden Wohnungs- aber auch Straßenbaus, 2017 um 8% zulegen. Bald könnte in Schweden eine große Batteriefabrik für Elektroautos entstehen.

    • Trade
    • Märkte
    • Schweden
  • 20.06.2017

    Wirtschaftsausblick Mai 2017 - Schweden

    Stockholm (GTAI) - Mit knapp 3% dürfte Schwedens Wirtschaft 2017 nur geringfügig schwächer wachsen als 2016. Konjunkturtriebfedern sind der Wohnungsbau und der Export. Die schwache Krone scheint das Importgeschäft kaum zu belasten. Nahrungsmittelverarbeiter, Papierhersteller und Versorgungsunternehmen wollen 2017 ihre Ausrüstungsinvestitionen leicht ausweiten. Ein mittelfristiges Stabilitäts- und Wachstumsrisiko sehen Beobachter in der hohen Verschuldung der Privathaushalte.

    • Trade
    • Märkte
    • Schweden
    • (1)
  • 20.06.2017

    Branche kompakt: Ausbau der Windenergie in Schweden bietet gute Chancen für deutsche Unternehmen

    Stockholm (GTAI) - Windkraft hat an Schwedens Stromerzeugung einen Anteil von etwa 10%. Immer mehr ausländische Hersteller, darunter deutsche, treten in den Markt ein. Der Zubau ist in den letzten Jahre zurückgegangen und auch für 2017 hat die Branche keine hohen Erwartungen. Schwung dürften die geplante Verlängerung des Grüne-Zertifikate-Handels und die Erweiterung der Ausbauziele bringen. Ein deutsches Unternehmen plant den derzeit weltweit größten Offshore-Windpark vor der schwedischen Küste.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Schweden
    • registrierungspflichtig
Treffer: 106
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen