Suche

Suche

Treffer: 87
  1-10   |
  • 13.03.2018

    Die Schweiz macht Tempo beim 5G-Netzstandard

    Bonn (GTAI) - Der schweizerische Mobilfunkriese Swisscom hat angekündigt, bereits 2018 mit der Einführung des 5G-Mobilfunknetzes starten zu können. Damit würde der ursprüngliche Zeitplan um zwei Jahre vorgezogen. Mit der Vergabe der nötigen Frequenzen durch den Bund wird im 2. Halbjahr 2018 gerechnet. Die 5G-Einführung erfordert eine zügige Modernisierung der Mobilfunkinfrastruktur. Der Ständerat hat sich im März gegen eine Lockerung der strengen Strahlenschutzverordnung ausgesprochen. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Schweiz
  • 13.03.2018

    Elektromobilität Schweiz: Drittdichteste Ladeinfrastruktur Europas wird ausgebaut

    Berlin (GTAI) - Eine Studie des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) bescheinigte der Schweiz Mitte 2017 die drittgrößte Ladesäulendichte in Europa: Auf 100.000 Eidgenossen kamen 46 Stationen. Allerdings lag ihre Gesamtzahl mit 3.869 gerade einmal bei einem Achtel des niederländischen Wertes. Zurzeit holt das Alpenland jedoch kräftig auf, hauptsächlich durch Maßnahmen privater Investoren. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Schweiz
  • 13.03.2018

    Elektromobilität Schweiz: Kleine Nischenproduktion und große Batteriepläne

    Berlin (GTAI) - Neben dem Kleinstsportler Enzmann 506 auf Käfer-Basis oder einigen Einzelanfertigungen von Designschmieden wie Sbarro oder Rinspeed konnte die Schweiz bislang nur wenige Beiträge zur globalen Automobilität leisten. Im Elektrozeitalter dürfte es, trotz der weitaus niedrigeren Markteintrittsbarrieren, weiterhin bei Nischenanbietern bleiben. Der Smart-Ideengeber Nick Hayek konzentriert sich derweil auf die wichtigste Komponente: die Batterie. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Schweiz
  • 13.03.2018

    Elektromobilität Schweiz: Elektrisch fahren trotz fehlender Prämie

    Berlin (GTAI) - Mit einem Elektroauto-Anteil von 1,5 Prozent an den Neuwagenzulassungen gehört die Schweiz zur E-Avantgarde Europas. Getragen durch hohe Einkommen und den Elektro-Enthusiasmus vor allem der jüngeren Generationen könnten der Beratungsfirma EBP zufolge 2035 mehr als die Hälfte aller Neuwagen ausschließlich mit Strom fahren. Dabei fällt die Förderung durch die öffentliche Hand bislang noch recht bescheiden aus. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Schweiz
  • 07.02.2018

    Branche kompakt: Chemische Industrie in der Schweiz ist wieder auf Wachstumskurs

    Bonn (GTAI) - Die stark exportorientierte chemisch-pharmazeutische Industrie in der Schweiz profitiert von der guten Auslandskonjunktur auf ihren wichtigen Absatzmärkten. Gleichzeitig setzte sich 2016 und 2017 die Erholung vom Frankenschock - Anfang 2015 hatte die Nationalbank den Wechselkurs freigegeben -fort. Da die Branche fast alle Ausgangsstoffe importiert, ein gutes Viertel davon aus Deutschland, bieten sich deutschen Lieferanten zusätzliche Chancen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Schweiz
    • registrierungspflichtig
  • 06.02.2018

    Schweizer wollen den Anteil des Solarstroms weiter erhöhen

    Bonn (GTAI) - Die Schweiz setzt nach wie vor auf den Ausbau der Solarenergie. Bis zum Jahr 2035 soll sie fast ein Drittel zur inländischen Stromproduktion beitragen. Zuletzt konnte das Land seine ehrgeizigen Ziele nicht erreichen, die Abstimmung über das neue Energiegesetz im Jahr 2017 sorgte für Zurückhaltung der Investoren. Nachdem jetzt aber fest steht, wie die öffentliche Förderung weiterhin aussieht, zeigt sich die Branche optimistisch.

    • Trade
    • Märkte
    • Schweiz
  • 10.01.2018

    Branche kompakt: Die Schweiz importiert immer mehr Medizintechnik

    Bonn (GTAI) - Die Inlandsnachfrage nach Medizintechnik in der Schweiz erreichte 2016 einen Wert von rund 8,3 Milliarden Euro. Schätzungen zufolge wird der Markt in den nächsten Jahren jeweils um bis zu 5 Prozent zulegen. Zwar nimmt auch im eidgenössischen Gesundheitswesen der Kostendruck zu. Anspruchsvolle Kunden fragen aber weiterhin vor allem innovative, qualitativ hochwertige und langlebige Produkte nach. Deutsche Hersteller liefern rund ein Viertel der Medizintechnikimporte in die Schweiz.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Schweiz
    • registrierungspflichtig
    • (2)
  • 14.12.2017

    Wirtschaftsausblick November 2017 - Schweiz

    Bonn (GTAI) - Aufgrund einer schwachen wirtschaftlichen Entwicklung im 1. Halbjahr 2017 wird das Wachstum des Bruttoinlandsproduktes (BIP) im Gesamtjahr nur bei knapp 1 Prozent liegen. Im nächsten Jahr könnte es allerdings doppelt so hoch ausfallen. Während die dynamische Weltkonjunktur die Exportsektoren ankurbelt, kommt auch die Binnenwirtschaft mehr und mehr in Schwung.

    • Trade
    • Märkte
    • Schweiz
  • 14.12.2017

    Branchencheck Schweiz (November 2017)

    Bonn (GTAI) - Umfragen unter schweizerischen Unternehmen im November 2017 ergaben ein sehr positives Geschäftsklima und Optimismus im Hinblick auf die kommenden Monate. Ursache ist in vielen Branchen die gute Entwicklung der Exporte. Auch ist durch die nachhaltige Abwertung des Schweizer Franken in fast allen Industriebranchen der Druck auf die Preise und Gewinnmargen deutlich geringer geworden.

    • Trade
    • Märkte
    • Schweiz
  • 13.12.2017

    SWOT-Analyse - Schweiz (November 2017)

    Bonn (GTAI) - Die Schweiz ist ein kleines, technologieaffines Land mit hoher Kaufkraft mitten in Europa. Für Käse, Schokolade, Banken und Uhren ist die Schweiz weltbekannt. Prägender für die Entwicklung der Wirtschaft sind allerdings Sektoren wie Pharma/Chemie und der Maschinenbau.

    • Trade
    • Märkte
    • Schweiz
    • registrierungspflichtig
    • (1)
Treffer: 87
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen