GTAI-Special: VR China - Strategischer Markt im Umbruch

VR China - Strategischer Markt im Umbruch

Die VR China zählt auch mit niedrigeren Wachstumsraten zu den expansivsten Märkten der Welt. Nach den USA ist die Volksrepublik der weltweit zweitgrößte Importeur und der mit Abstand größte Abnehmer deutscher Waren in Asien. Die Neuausrichtung der Wirtschaft hin zu mehr Hochtechnologie, Dienstleistungen und Binnenkonsum und die damit einhergehenden Innovations- und Produktivitätsinitiativen Chinas bieten Absatzchancen für deutsche Firmen besonders in den Bereichen Hightech, Konsumgüter, Nahrungsmittel, Umweltschutz und Gesundheit. Doch die richtige Absatzstrategie zu wählen, ist nicht einfach. Schon Immer war China ein schwieriger Markt, für dessen Bearbeitung ausländische Firmen einen langen Atem benötigten; daran hat sich bis heute wenig geändert. Hinzu kommt jedoch der gestiegene Wettbewerb durch chinesische Firmen und eine Zunahme an protektionistischen Maßnahmen.

Die Broschüre "GTAI-Special: VR China - Stragischer Markt im Umbruch" gibt einen Überblick über den chinesischen Markt, seine Chancen und Risiken und welche Besonderheiten bei der Marktbearbeitung zu beachten sind.

Die Publikation, Bestellnummer: 20842, hat 30 Seiten und kann nach einer kurzen Registrieung kostenlos heruntergeladen werden:

Aktuelle GTAI-Meldungen zu China sehen Sie hier:

Weitere Informationen zu China finden Sie unter "Unser Länderwissen auf einen Blick":

Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe von markets International:

Kontakt

Lisa Flatten

‎+49 228 24 993 392