Branchencheck | Ruanda

Geber sorgen weiter für Aktivitäten im Infrastrukturbereich

Zwar beeinträchtigt die Pandemie die zuletzt erfolgsverwöhnte ruandische Wirtschaft massiv. Gleichwohl gibt es weiterhin eine Reihe von Branchen, die sich schnell erholen dürften.

Insbesondere Branchen, in denen sich Geberorganisationen in Ruanda engagieren, dürften sich zügig von der Pandemie erholen. Dies sind vor allem die Infrastrukturbereiche Energie, Wasser, Transport sowie die Landwirtschaft und der Gesundheitssektor. Hingegen leiden Dienstleistungssektoren wie der Tourismus.

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.