Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Branchencheck | Usbekistan

Elektroindustrie

Die Branchenvereinigung O'zeltexsanoat weitet ihre Kapazitäten deutlich aus. Das Vorhaben wird von der Regierung durch verschiedene Initiativen unterstützt.

Von Uwe Strohbach | Taschkent

Ein mittelfristiges Programm, ein Ausbaukonzept bis 2025 und regionale Investitionsinitiativen für die Elektrobranche stecken den Rahmen für neue Projekte ab. Das Investitionsgeschehen konzentriert sich stark auf die Betriebe der Branchenvereinigung O'zeltexsanoat.

Diese Unternehmen investieren 2022 voraussichtlich gut 200 Millionen US-Dollar in ihre Projekte. Das Gros der Vorhaben entfällt auf weiße Ware, kleine Haushaltsgeräte, Kupferkabel und -leiter sowie Ausrüstungen für die Stromverteilung, Elektromotoren und Solarpaneele. Der Staat fördert insbesondere Projekte mit einer hohen Exportorientierung.

Mehr Informationen: 

Usbekische Elektroindustrie investiert 600 Millionen US-Dollar 

Dieser Inhalt gehört zu

nach oben
Feedback
Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.