Event Deutschland Brexit

Der Brexit in Niedersachsen

Termin: 24.10.2019 Ort: Lüneburg, Deutschland

Die EU und das Vereinigte Königreich (VK) haben sich auf einem Sondergipfel am 10. April 2019 darauf geeinigt, den Austritt des VK aus der EU auf den 31. Oktober 2019 zu verschieben. Mit Boris Johnson als neuem Premierminister ist ein Austritt ohne Austrittsabkommen wahrscheinlicher geworden.

Die IHK Lüneburg, die IHK Braunschweig und das Niedersächsische Wirtschaftsministerium luden in dieser Veranstaltung dazu ein, noch einmal wichtige Punkte im Brexit-Prozess zu diskutieren. Mit dabei waren GTAI-Referenten aus den Bereichen Recht, Zoll und Marktbeobachtung.

Informationen zum Programm

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.