Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Polen: "Aktuelle Entwicklungen im polnischen Wirtschaftsrecht" (November 2021)

Germany Trade & Invest veranstaltete am 18. November 2021 ein Webinar zum Thema Aktuelle Entwicklungen im polnischen Wirtschaftsrecht. 

Laut den Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes vom September 2021 ist Polen erstmals zum fünftwichtigsten Handelspartner Deutschlands aufgestiegen. Das Handelsvolumen zwischen Deutschland und Polen belief sich im Jahr 2020 auf circa 123,3 Milliarden Euro. Dieses Ergebnis ist ein voller Erfolg für die bilateralen Beziehungen der beiden Länder.

Diesen Aufstieg nahmen wir zum Anlass, die wichtigsten Neuerungen im polnischen Wirtschaftsrecht zu beleuchten. Im Webinar wurde auf das Arbeits-, Steuer-, Gesellschafts- und Investitionsrecht eingegangen. Auch das Thema Digitalisierung der Verfahrensregister fand sich im Webinar wieder.  

Das Webinar richtete sich an alle Unternehmer*innen, die bereits im Polengeschäft aktiv sind oder in ein Polengeschäft einsteigen möchten.

  • Referentin:

Marcelina Nowak, MJI, Deputy Director im Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht der Germany Trade & Invest (GTAI) in Bonn und dort zuständig unter anderem für Polen.

  • Moderatorin:

Julia Merle, LL.M. oec., Managerin im Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht bei Germany Trade & Invest (GTAI) in Bonn und dort zuständig für Länder Asiens.

Hier finden Sie eine Präsentation sowie den Link zur Aufzeichnung.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.