Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

New York; Amerika; USA Subway Train Approaching Elevated Subway Station in Queens, New York | © iStockphoto/MACIEJ NOSKOWSKI

USA: "Infrastrukturboom in den USA - Was bringt er deutschen Firmen?" (Februar 2022)

In den nächsten Jahren fließen hunderte Milliarden US-Dollar zusätzlich für Sanierung und Ausbau der US-Infrastruktur. Wir zeigten, wie deutsche Firmen davon profitieren können.

Deutsche Firmen sind bereits stark im USA-Geschäft engagiert. Dabei fällt der Blick im Land des freien Marktes zurecht meist auf die Chancen in der privaten Wirtschaft. Doch sollten auch die öffentlichen Aufträge nicht vergessen werden - trotz gestiegener Auflagen an die regionale Wertschöpfung.

Im November 2021 hat Präsident Joe Biden das größte Infrastrukturpaket seit Jahrzehnten unterzeichnet. 1,2 Billionen US-Dollar werden in den nächsten fünf Jahren investiert.

In dem Webinar sprachen wir darüber, in welchen Branchen sich aus den enormen Infrastrukturinvestitionen Geschäftsmöglichkeiten ergeben und wie deutsche Firmen daran teilhaben können.

 Referenten

Dr. Christoph Schemionek, Delegierter (kommissarisch), Delegation of German Industry and Commerce (DGIC), Washington, D.C.

Philip Storch, Vice President Sales Management Water, KSB SE & Co. KGaA

Ullrich Umann, USA-Korrespondent, Germany Trade & Invest, Washington, D.C.

Moderation

Robert Matschoß, Deputy Director Amerika, Germany Trade & Invest, Bonn


Hier finden Sie die Präsentation sowie den Link zur Aufzeichnung.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.