Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Branchen | Polen | Franchising

Franchising setzt sich weiter durch

Franchisenehmer erweisen sich in Polen als robuster im Vergleich zu unabhängigen kleinen Geschäften. Für noch mehr Stabilität soll ein neues Gesetz sorgen.

Von Beatrice Repetzki | Berlin

Franchise-Ketten verbreiten sich in Polen vor allem im Handel und in der Gastronomie. Laut Marktforschungsfirma Profit System und der Polnischen Organisation der Franchise-Geber (Polska Organizacja Franczyzodawców; POF) gibt es 2022 rund 87.000 aktiv genutzte Franchising-Verträge.

Deren Anzahl erhöhte sich über 20 Jahre hinweg kontinuierlich (2012: 57.500, 2002: 10.600). Familienbetriebe dominieren den Markt, 80 Prozent der Franchising-Verträge betreffen inländische Marken. Unter dem Markenschild der Discounterkette Żabka etwa eröffnen jährlich rund 1.000 neue Märkte.

Hinzu kommen große internationale Akteure. Die über 500 polnischen Restaurants von McDonald´s etwa betreiben zu 90 Prozent Franchisenehmer. Solche Unternehmer können gemeinsam bessere Einkaufspreise mit Produzenten und anderen Anbietern aushandeln. Das macht sie in Krisensituationen widerstandsfähiger. Der Auskunftei Dun & Bradstreet zufolge mussten in den ersten acht Monaten 2022 in Polen rund 10.500 Geschäfte zumindest zeitweise betriebsbedingt schließen, vorwiegend kleine, unabhängige Läden.

Polens Justizministerium erarbeitet nun einen Gesetzesentwurf zur Definition des Franchising. Eine solche gibt es bislang im polnischen Recht nicht. Das Gesetz soll den Interpretationsspielraum vor Gericht begrenzen und für Klarheit sorgen. So sollen Franchisenehmer 14 Tage vor Unterzeichnung des Vertrages über dessen Bedingungen informiert werden, um genügend Zeit zu erhalten, die Konditionen genau zu prüfen.

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.