Branchen (48) Telekommunikations-, Navigationstechnik (48)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 48
  • 16.11.2017 Branchenbericht Schweden IKT, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Schwedens Markt für IT-Dienstleistungen bietet enorme Chancen

    Stockholm (GTAI) - Schweden verfügt über den größten skandinavischen Markt für Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Im Jahr 2016 setzte die Branche dort über 20 Milliarden Euro um. Infrastrukturdienstleistungen, das heißt Installation und Instandhaltung von sowie Beratung zu IKT-Systemen, haben den größten Anteil an den gesamten Ausgaben, wachsen aber nur langsam. Andere Segmente wie Anwendungsentwicklung, mobile Lösungen, Cloud-Lösungen und Cybersecurity hingegen boomen. (Kontaktadressen)

  • 13.11.2017 Branchenbericht Taiwan Telekommunikations-, Navigationstechnik
    Seite merken Seite gemerkt

    Taiwan setzt auf umfassende Digitalisierung

    Taipei (GTAI) - Digitalisierung soll die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung Taiwans vorantreiben. Darauf laufen einige Programme und Initiativen der Regierung hinaus, welche die digitale Hardware- und Software-Infrastruktur der Insel stärken sollen. Dies kann sowohl den lokalen Informations- und Kommunikationsbranchen als auch der internationalen Positionierung zugute kommen. Dabei wird auf schnellen Breitbandausbau, umfassenden Zugang und hohe Informationssicherheit abgezielt.

  • 27.10.2017 Branchenbericht Polen Telekommunikations-, Navigationstechnik
    Seite merken Seite gemerkt

    Polens Mobilfunkanbieter investieren in den Netzausbau

    Warschau (GTAI) - Die Anzahl der Mobilfunk-Festverträge steigt in Polen. Auch der Verkauf von Smartphones soll 2017 um knapp 6 Prozent zulegen. Was das Internetsurfen per Telefon betrifft, teilt sich das Land innerhalb der Europäischen Union (EU) den letzten Rang mit Italien. Mobilfunkanbieter hoffen nun, mit Investitionen einen Wandel zu begünstigen. Sie werden sich zukünftig noch stärker auf den privaten Sektor konzentrieren müssen, da öffentliche Aufträge zunehmend an ein staatliches Unternehmen...

  • 28.09.2017 Branchenbericht Israel IKT, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Israel wertet Telekommunikationswesen auf

    Jerusalem (GTAI) - Israel plant die Verlegung eines landesweiten Glasfasernetzes in jeden Haushalt. Im Bereich der mobilen Datenübertragung sind Ausschreibungen für Dienste der fünften Generation geplant. Die Investitionen werden von gewerblichen Unternehmen getätigt. Derweil sorgt intensiver Marktwettbewerb für sinkende Preise bei Telekommunikationsdiensten, doch wirkt sich das rückläufige Preisniveau negativ auf Rentabilität und Investitionen aus und führt zu Problemen beim Kundendienst.

  • 26.09.2017 Branchenbericht Frankreich Internet-, Telekommunikationsdienste
    Seite merken Seite gemerkt

    Französische Eisenbahnen setzen auf Digitalisierung

    Paris (GTAI) - Die zunehmende Digitalisierung vieler Wirtschaftsbereiche macht auch vor der Eisenbahntechnik nicht halt. Frankreich ist neben Deutschland einer der wichtigsten Standorte der Branche. Entsprechend große Bedeutung hat die Umsetzung von Innovationen im Betrieb der lokalen Eisenbahngesellschaften. Betroffen sind zahlreiche Aspekte von der Zugführung über Dienste für Passagiere bis zu neuen Materialien und einer effizienten Wartungsplanung.

  • 18.09.2017 Branchenbericht Kanada Transport und Logistik, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Unbemannt am Steuer - Kanada fördert autonomes Fahren

    Toronto (GTAI) - Kanada will den Ausbau intelligenter Transportsysteme vorantreiben. Bund und Provinzen unterstützen den Aufbau von Forschungszentren und Pilotprojekte zu autonomem Fahren auf der Straße. Vor allem in den Bereichen Konnektivität und Assistenzsysteme sowie Internetsicherheit und Kartografie steigt der Bedarf an Technologie. Auf dem ITS World Congress 2017 Ende Oktober trifft sich die Branche in Montreal.

  • 08.09.2017 Branchenbericht Israel Elektronik, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Israels Importmarkt für EDV-Technik und Büromaschinen bleibt stabil

    Jerusalem (GTAI) - Im Jahr 2016 führte Israel Büromaschinen und Datenverarbeitungsmaschinen im Wert von 1,8 Milliarden US-Dollar (US$) ein. Die seit Jahren stabilen Importe veränderten sich auch kaum in der ersten Jahreshälfte 2017. Dennoch bietet das Land mit seinem schnellen Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum sowie seinem hohen Technologiestand längerfristig günstige Perspektiven. Die deutschen Lieferungen von Datenverarbeitungsmaschinen sind relativ stabil, bei Büromaschinen dagegen rückläufig.

  • 15.08.2017 Branchenbericht Finnland IKT, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Arctic Connect - Neue Breitbandverbindung zwischen Europa und Asien über die Nordostpassage

    Helsinki (GTAI) - Globale Trends wie autonomes Fahren und Industrie 4.0 verlangen eine gute Digitalinfrastruktur. Datenkabel werden zum Standortfaktor, wie die geplante Verbindung Arctic Connect, mit der die finnische Regierung für eine schnelle Datenübertragung zwischen Europa und Asien über die Nordostpassage wirbt. Deutschland und Finnland sind schon seit 2016 direkt verbunden. Auch bei den neuen Plänen bieten sich deutschen Firmen gute Chancen als Investor oder Großkunde. (Internetadressen)

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.