Zoll (15) Hongkong (15)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 15
  • 28.09.2017 Zollmeldung Hongkong Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Hongkong-ASEAN – Freihandelsabkommen unterschriftsreif

    Bonn (GTAI) - Hongkong und die 10 ASEAN Staaten Brunei Darussalam, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam haben die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen am 9.September 2017 abgeschlossen. Der Vertragstext wurde noch nicht veröffentlicht. Das Handelsvolumen zwischen Hongkong und ASEAN betrug im Jahr 2016 umgerechnet ca. 90 Mrd. Euro.
    Hongkong ist als Sonderverwaltungszone der VR China zwar Bestandteil des chinesischen Hoheitsgebietes, es...

  • 17.01.2017 Zollmeldung Hongkong Einfuhrverbote und Beschränkungen, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Hongkong – Energieeffizienz für Haushaltsgeräte

    Bonn (GTAI)- Hongkong hat der WTO den Entwurf neuer Bestimmungen zur Energieeffizienz von Haushaltsgeräten übermittelt. Betroffen sind Fernsehgeräte, Wasserkocher, Induktionsherde, Raumklimageräte und Waschmaschinen. Der Entwurf ist in englischer Sprache hier veröffentlicht.
    Die neue Vorschrift soll im ersten Quartal 2019 in Kraft treten.
    Bis zum 17.3.2017 besteht die Möglichkeit, zu den neuen Regeln bei der EU-Kommission oder bei der WTO Kommentare einzureichen. Wirtschaftsbeteiligte, die davon...

  • 18.12.2015 Zollmeldung China Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    VR China - Direktbeförderung von Waren bei Nutzung von Freihandelsabkommen

    Bonn (gtai) - Die Zollverwaltung Hongkongs bietet mit ihrem "Free Trade Agreement Transhipment Facilitation Scheme" eine vereinfachte Abfertigung an. Diese gilt für Waren, die zwischen der VR China und den Staaten, mit denen die VR China Freihandelsabkommen geschlossen hat, gehandelt werden. Im Grundsatz müssen solche Waren direkt befördert werden um Missbräuche zu verhindern. Von diesem Grundsatz kann abgewichen werden, wenn die Waren unter ständiger zollamtlicher Überwachung bleiben. Davon...

  • 03.12.2015 Zollmeldung China
    Seite merken Seite gemerkt

    Freihandelsabkommen VR China / Hongkong - Kreis der begünstigten Waren erweitert

    Im Rahmen des Freihandelsabkommens CEPA zwischen der VR China und Hongkong konnten bislang 1.812 Waren zollfrei in die VR China eingeführt werden. Zum 1.1.2016 gilt dies auch für Lebensmittelzubereitungen der HS-Unterposition 1904.20 und Pulver von legiertem Stahl der HS-Unterposition 7205.21. In beiden Fällen wird als Ursprungsregel ein Wechsel der HS-Position verlangt.
    Komplette Liste der begünstigten Waren mit den zugehörigen Ursprungsregeln

  • 01.12.2014 Zollmeldung China
    Seite merken Seite gemerkt

    VR China - Freihandelsabkommen mit Hongkong

    Zum 1.1.2015 gewährt die VR China acht weiteren Produkten mit Ursprung in Hongkong Zollfreiheit. Es handelt sich um Pilze der Gattung Agaricus, Zubereitungen aus Rindfleisch in Dosen, Glukose, Düngemittel und bestimmte Lederwaren. Die genauen Warenbezeichnungen und dazugehörigen Ursprungsregeln ergeben sich aus folgender Tabelle.
    Ab dem 1.1. 2015 können somit Waren aus 1.804 Zolltarifpositionen mit Ursprung Hongkong zollfrei in die VR China eingeführt werden (konsolidierte Liste mit...

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.