Branchen (1999) Bau, übergreifend (337) Öl, Gas (123) Chemie, übergreifend (164) Energie, übergreifend (555) Fahrzeuge, übergreifend (261) Gesundheitswesen, übergreifend (280) Nahrungsmittel, Getränke (380) Maschinen- und Anlagenbau, übergreifend (166)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 1.999
  • 20.04.2018 Branche kompakt Turkmenistan Bau, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Branche kompakt: Bauwirtschaft hat großen Anteil an der Wirtschaftsleistung Turkmenistans

    Aschgabat (GTAI) - In der Wirtschaftsstruktur Turkmenistans kommt der Bauwirtschaft ein hohes Gewicht zu. Seit 2015 massiv sinkende Devisenerlöse aus dem Gas- und Ölexport spiegeln sich auch in einer nachlassenden Dynamik auf dem Baumarkt wider. Dennoch bewegt sich das Bauvolumen weiterhin auf einem hohen Niveau. Ausländische Baustoffe, Bau- und Gebäudetechnik und nicht zuletzt bauingenieurtechnische Beratungsdienste sind vor allem für Prestigeprojekte gefragt.

  • 20.04.2018 Branchenbericht Polen Gesundheitswesen, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Polen will Pharma-Innovationen ankurbeln

    Berlin (GTAI) - Von den 9 Milliarden Euro Umsätzen des polnischen Medikamentenmarktes entfallen lediglich 3 Milliarden Euro auf die inländischen Pharmawerke. Ein Grund dafür ist die starke Konzentration auf Generika. Dies wird sich nun ändern. Ein Investitionsfonds soll Biotechnologien fördern, und die Regierung will den Markt für Forschung und Kooperation mit ausländischen Konzernen attraktiver machen.

  • 20.04.2018 Branchenbericht Ägypten Bau, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Tourismusaufschwung in Ägypten gewinnt an Breite

    Kairo (GTAI) - Mit 8,3 Millionen Gästen und 7,6 Milliarden US-Dollar (US$) Einnahmen verbuchte der ägyptische Tourismussektor ein erfolgreiches Jahr 2017. Seit April 2018 wird zudem der wichtige russische Markt wieder mit regelmäßigen Flugverbindungen bedient. Ägypten punktet mit niedrigen Preisen, die jedoch kleinere Anbieter vor Probleme stellen. Das Angebot an Medizin- und Ökotourismus steht vor dem Ausbau. Eindeutiger Investitionsschwerpunkt ist derzeit der Bau von Qualitätshotels. (Kontaktadressen)

  • 19.04.2018 Branchenbericht Taiwan Fahrzeuge, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Elektromobilität Taiwan: Gute Position bei E-Rollern

    Tokyo (GTAI) - In der Elektromobilität sehen Taiwans Kfz-Unternehmen eine Chance, ihr Angebot auszuweiten. Ungeachtet der Absatzentwicklung im eigenen Land schielen die Fahrzeuganbieter und Zulieferer dabei insbesondere auf die Geschäftschancen in China, das den weltweit größten Markt für elektrisch angetriebene Fahrzeuge darstellt.

  • 18.04.2018 Branchenbericht Afrika, übergreifend Beratung, Planung und Forschung, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Afrikas Häfen erweitern ihre Kapazitäten

    Berlin (GTAI) - Rund um den afrikanischen Kontinent steigen die Umschlagskapazitäten der Häfen. Neue Standorte, zusätzliche Terminals und erweiterte Kaianlagen sind Zeichen der Modernisierung und Anpassung an gestiegene Verkehrsanforderungen. Zugleich spiegelt sich darin der härter werdende Wettbewerb zwischen internationalen Akteuren sowie afrikanischer Länder untereinander wider. Zusätzliche beziehungsweise leistungsstärkere Häfen erleichtern potenziell den Zugang zu afrikanischen Märkten.

  • 17.04.2018 Branchenbericht USA Öl, Gas
    Seite merken Seite gemerkt

    USA bauen Raffinerien für schwefelarmes Schieferöl

    Berlin (GTAI) - Zur vollständigen Verarbeitung von schwefelarmen Schieferöl fehlt in den USA Raffinerietechnik. Deshalb eröffnen Unternehmen wie MMEX Resources und Raven Petroleum neue Standorte auf der grünen Wiese. Andere, wie ExxonMobil, erweitern bestehende Großanlagen. Bis 2022 werden Kapazitäten zur Verarbeitung von bis zu 0,6 Millionen Barrel Leichtöl pro Tag geschaffen. Die Investitionen dafür übersteigen 1 Milliarde US-Dollar (US$). (Kontaktadressen)

  • 16.04.2018 Branchenbericht Kenia Fahrzeuge, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Kenianer kaufen wieder mehr Kfz

    Nairobi (GTAI) - Nach dreijähriger Talfahrt dürfte Kenia 2018 wieder mehr Kfz verkaufen. Die politischen Gemüter haben sich abgekühlt und ausländische Hersteller wollen verstärkt Bausätze in Kenia zusammenschrauben. Dabei wächst der Druck auf den Staat, eine lokale Montage stärker steuerlich zu begünstigen. Wichtiger Abnehmer ist die Regierung, die bereits zunehmend lokal zusammengesetzte Modelle least. Präsident Uhuru Kenyatta will in seiner Amtszeit die Kfz-Industrie maßgeblich stärken.

  • 13.04.2018 Branchenbericht Malaysia Gesundheitswesen, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Krebszentrum im Süden Malaysias geplant

    Kuala Lumpur (GTAI) - Ein fortschrittliches Zentrum zur Krebsbehandlung und -forschung zeichnet sich auf dem Reißbrett des Sultans von Johor ab. Verkehrsgünstig an der Grenze zu Singapur und nahe des Flughafens gelegen soll es auch für ausländische Patienten attraktiv sein. Auf der Beschaffungsliste steht modernste Medizintechnik, die in Malaysia nur durch Importe gedeckt werden kann. (Kontaktadresse)

  • 13.04.2018 Branchenbericht Tansania Tiefbau, Infrastrukturbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Tansania will Kraftwerksprojekte beschleunigen

    Nairobi (GTAI) - Tansania will so schnell wie möglich seine Kraftwerkskapazitäten erhöhen, um die im Bau befindliche Eisenbahn des Landes elektrifizieren zu können. Denn das Land sieht sich schon seit ein paar Jahren in direkter Konkurrenz zu Kenia, so politische Beobachter in Dar es Salaam.

  • 11.04.2018 Branchenbericht Finnland Bau, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    In Finnland wächst der Markt für Medizintechnik

    Helsinki (GTAI) - Ganz Finnland beschäftigt eine einschneidende Sozial- und Gesundheitsreform, deren Umsetzung sich verzögert. Der Medizintechnikmarkt ist davon aktuell nicht betroffen und könnte durch das anvisierte "Modell der freien Wahl" sogar profitieren. Auch der per Gesetz verordnete Investitionsstopp kann neue Krankenhausprojekte nicht aufhalten. Die Ausnahmegenehmigungen übersteigen bereits zwei Milliarden Euro.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.