Internationale Handelsrechtsvereinheitlichung (u.a. UNCITRAL) (52)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 52
  • 26.11.2014 Rechtsmeldung Norwegen Internationale Handelsrechtsvereinheitlichung (u.a. UNCITRAL)
    Seite merken Seite gemerkt

    Norwegen - UN-Kaufrecht jetzt unmittelbar anwendbar

    (gtai) Auf der Grundlage des norwegischen Gesetzes vom 28.2.2014 ist das UN-Kaufrecht in seiner Gesamtheit mit Wirkung vom 1.11.2014 an in Norwegen unmittelbar anwendbares Recht.
    Bislang hatte Norwegen lediglich einzelne Bestimmungen des UN-Kaufrechts in das norwegische Kaufgesetz eingearbeitet. Dies hatte zwar den Vorteil, dass die Unternehmen mit einem einheitlichen Gesetz (nämlich dem norwegischen Kaufgesetz) arbeiten konnten. Andererseits waren die in das Kaufgesetz eingearbeiteten Teile des...

  • 01.09.2014 Rechtsmeldung Turkmenistan Schiedsgerichtsbarkeit
    Seite merken Seite gemerkt

    Turkmenistan - Neues Gesetz über die internationale Schiedsgerichtsbarkeit

    (gtai) Turkmenistan hat am 16.8.2014 erstmals ein Gesetz über die internationale Schiedsgerichtsbarkeit erlassen. Das Gesetz tritt am 1.1.2016 in Kraft. Das Gesetz scheint in weiten Teilen dem UNCITRAL Modellgesetz über die internationale Schiedsgerichtsbarkeit in der Fassung von 2006 nachgebildet zu sein. Eine englische Übersetzung des Gesetzes ist bislang nicht ersichtlich, eine russische Übersetzung ist dagegen im Internet abrufbar.
    Nach Art. 1 des Gesetzes können Streitigkeiten aus vertraglichen...

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.