Treffer: 30.459
  • 13.03.2015 Zollmeldung Kirgisistan
    Seite merken Seite gemerkt

    Kirgisistan – Neue Verbrauchsteuersätze

    Bonn (gtai) – Vom 05. Mai 2015 an gelten in Kirgisistan neue Verbrauchsteuersätze. Das entsprechende Änderungsgesetz hat Präsident Almasbek Atambaev am 5. März 2015 unterzeichnet.
    Die neuen Sätze sind der folgenden Tabelle zu entnehmen:

    Warenbezeichnung
    Warennummer
    Verbrauchsteuer in kirgisischen Som (KGS) pro Einheit

    Wodka
    2208 60
    300/l

    Liköre und Branntweine
    2208 30;
    2208 70.
    2208 90
    300/l

    Likörweine, Bitters
    2208 40;
    2208 50
    300/l

    Weine
    2204 (außer...

  • 13.03.2015 Zollmeldung Kasachstan
    Seite merken Seite gemerkt

    Kasachstan – 6-monatiges Ausfuhrverbot für Edelmetalle und Schwarzmetallschrott

    Bonn (gtai) – Das seit Juni 2014 in Kasachstan geltende Ausfuhrverbot für unverarbeitete Edelmetalle, Edelmetallabfall und -schrott wurde zum 02. März 2015 um weitere sechs Monate verlängert. Zum gleichen Zeitpunkt wurde ein Ausfuhrverbot für Schwarzmetallabfall und -schrott eingeführt. Auch dieses gilt für 6 Monate.
    Betroffen sind folgende Produkte:

    Bezeichnung
    Warennummer

    unverarbeitetes, teilverarbeitetes Gold (einschließlich platiniertes Gold) oder solches in Pulverform

    7108 11...

  • 13.03.2015 Zollmeldung Brasilien
    Seite merken Seite gemerkt

    Brasilien – Befristete Zollsenkung für zahlreiche IT-Produkte und Maschinen

    Bonn (gtai) - Die zum brasilianischen Ministerium für Entwicklung, Industrie und Außenhandel gehörige „Câmara de Comércio Exterior“ (CAMEX) hat mit den Resolutionen 11/2015 und 12/2015 vom 5.3.2015 die Einfuhrzölle für zahlreiche IT-Produkte und Maschinen, die nicht in Brasilien hergestellt werden, von 16 % bzw. 14 % auf 2 % gesenkt. Die Zollsenkungen sind am 6.3.2015 in Kraft getreten und gelten bis zum 31.12.2015 (IT-Produkte) bzw. bis zum 30.6.2015 (überwiegend Maschinen und Ausrüstungen).
    Die...

  • 12.03.2015 Portal 21 Belgien
    Seite merken Seite gemerkt
  • 12.03.2015 Zollmeldung Brasilien
    Seite merken Seite gemerkt

    Brasilien – Endgültiger Antidumpingzoll bei lichtempfindlichen Aluminiumplatten für den Offsetdruck

    Bonn (gtai) – Die zum brasilianischen Ministerium für Entwicklung, Industrie und Außenhandel gehörige „Câmara de Comércio Exterior“ (CAMEX) hat mit Resolution Nr. 9 vom 4.3.2015 einen endgültigen Antidumpingzoll von 4,80 US $/kg auf lichtempfindliche Aluminiumplatten für den Offsetdruck der Unterpositionen 3701 30 21 und 3701 30 31 der gemeinsamen Nomenklatur des Mercosur mit Ursprung in der Europäischen Union verhängt. Der Antidumpingzoll gilt für fünf Jahre seit dem 5.3.2015.
    Betroffen von der...

  • 12.03.2015 Portal 21 Belgien
    Seite merken Seite gemerkt
  • 12.03.2015 EU Customs & Trade News EU
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumping – Keramikfliesen mit Ursprung in der VR China

    Durchführungsverordnung (EU) 2015/409 der Kommission vom 11. März 2015 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 917/2011 des Rates zur Einführung eines endgültigen Antidumpingzolls und zur endgültigen Vereinnahmung des vorläufigen Zolls auf die Einfuhren von Keramikfliesen mit Ursprung in der Volksrepublik China; ABl. L 67 vom 12.3.2015, S. 23.
    Anmerkung:
    Nach Abschluss der im Januar 2014 eingeleiteten teilweisen Interimsüberprüfung (Einleitungsbekanntmachung - ABl. C 28 vom 31.1.2014, S. 11)...

  • 11.03.2015 Zollmeldung Brasilien
    Seite merken Seite gemerkt

    Brasilien führt Zollsicherheitsprogramm „Operador Econômico Autorizado“ ein

    Bonn (gtai) – Die brasilianische Steuer- und Zollbehörde Secretaria da Receita Federal do Brasil hat Anfang Dezember 2014 das freiwillige Zollsicherheits- und Compliance Programm „Operador Econômico Autorizado“ eingeführt. Gesetzliche Grundlage ist die Durchführungsverordnung Nr. 1521 vom 4.12.2014.
    Ähnlich wie beim „Authorized Economic Operator“ (AEO) in der EU können brasilianische Wirtschaftsbeteiligte (Importeure, Ausführer, Lagerhalter, Spediteure, Zollagenten) zwischen den drei Formen „OEA...

  • 11.03.2015 EU Customs & Trade News EU
    Seite merken Seite gemerkt

    Einreihung von Waren in die Kombinierte Nomenklatur - Apparat zur phototechnischen Reinigung von Wasser

    Durchführungsverordnung (EU) 2015/387 der Kommission vom 5. März 2015 zur Einreihung bestimmter Waren in die Kombinierte Nomenklatur; ABl. L 65 vom 10.3.2015, S. 7.
    Anmerkung:
    Die nachstehend beschriebene Ware wird in die Kombinierte Nomenklatur unter den genannten KN-Code eingereiht:
    Ein elektrischer Apparat, bestehend aus einem zylinderförmigen Metallgehäuse mit einer Lampe, die ultraviolette Strahlen (UV) abgibt, und einem elektronischen Modul mit Kontrollleuchten für die Statusanzeige des Apparates.

  • 11.03.2015 EU Customs & Trade News EU
    Seite merken Seite gemerkt

    Einreihung von Waren in die Kombinierte Nomenklatur - Vierrädriges Skateboard mit Elektromotor

    Durchführungsverordnung (EU) 2015/386 der Kommission vom 5. März 2015 zur Einreihung bestimmter Waren in die Kombinierte Nomenklatur; ABl. L 65 vom 10.3.2015, S. 5.
    Anmerkung:
    Die nachstehend beschriebene Ware wird in die Kombinierte Nomenklatur unter den genannten KN-Code eingereiht:
    Ein vierrädriges Skateboard mit Abmessungen von etwa 80 × 27 × 17 cm, einem Gewicht von 10 kg und einer maximalen Belastbarkeit von 65 kg. Die Ware ist mit einem Elektromotor ausgestattet, der von zwei wiederaufladbaren...

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.