Recht (223) Gesellschaftsrecht, übergreifend (223)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 223
  • 31.07.2014 Rechtsbericht Vietnam Gesellschaftsrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Vietnam fördert Mergers

    Bonn (gtai) - Vietnamesische Unternehmen werden für ausländische Investoren interessanter. Der Erwerb einheimischer Unternehmen oder Unternehmensanteile nimmt an Fahrt auf. Insbesondere im IT-Bereich, der Konsumgüter- sowie der Textilbranche sehen Experten in den kommenden Jahren großes Potenzial. Es lauern aber Fallstricke.

  • 29.07.2014 Rechtsmeldung Mosambik Gesellschaftsrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Mosambik - Längerfristiges Engagement erfordert die Gründung einer representação permanente

    (gtai) Längerfristiges unternehmerisches Engagement in Mosambik setzt die Gründung einer sog. representação permanente voraus (Art. 88 Abs. 1 Código Comercial de Moçambique). Längerfristig bedeutet in diesem Zusammenhang, dass das ausländische Unternehmen beabsichtigt, länger als ein Jahr vor Ort geschäftlich tätig zu sein. Neben der Eintragung ins Handelsregister (registo comercial) ist es u.a. zudem erforderlich, einen Repräsentanten mit ständigem Wohnsitz in Mosambik zu benennen (um representante...

  • 07.07.2014 Rechtsmeldung Belarus Wirtschaftsverwaltungsrecht
    Seite merken Seite gemerkt

    Belarus - Kaufkraft des Geldes / Erhöhung des sog. Basiswertes

    (gtai) Mit Wirkung zum 1.4.2014 wurde der sog. Basiswert („bazovaja veličina“) in der Republik Belarus auf 150.000 belarussische Rubel (BYR) erhöht. Dies entspricht ca. 10,7 EUR (Stand: 1.7.2014). Die entsprechende Anpassung des Basiswertes wurde mit Verordnung des Ministerrates Nr. 255 vom 25.3.2014 vorgenommen. Zuletzt hatte der Basiswert 130.000 BYR (seit dem 1.10.2013) betragen.
    Der 2002 eingeführte Basiswert reflektiert die Kaufkraft des Geldes und wird u.a. für die Berechnung von Bußgeldern und...

  • 05.06.2014 Rechtsbericht Ukraine Gesellschaftsrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Ukrainisches Parlament vereinfacht Verfahren zur Unternehmensgründung

    Kiew/Bonn (gtai) - Die Ukraine hat mit einem neuen Gesetz die Regeln für die Unternehmensgründung vereinfacht. Mit dem Gesetz wurden die Gebühr zur Registrierung und andere Anmeldungsmechanismen sowie die Anwendung und Anfertigung von Siegeln beziehungsweise Stempeln abgeschafft. Der größere Katalog mit Informationen über ein Unternehmen, die offengelegt werden müssen, stelle einen positiven Schritt in Richtung Transparenz und Schutz der allgemeinen Geschäftstätigkeit dar, betonen Rechtsexperten.

  • 16.05.2014 Rechtsbericht Polen Gesellschaftsrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Polen - Umfassende GmbH-Reform für Anfang 2015 geplant

    Bonn (gtai) - Für Anfang 2015 steht eine fast revolutionäre Reform des polnischen GmbH-Rechts bevor. So wird nicht nur das Stammkapital für GmbHs nach polnischem Recht gesenkt werden; es wird auch die Möglichkeit geschaffen, zwei alternative GmbH-Formen gründen zu können - darunter eine, die gänzlich ohne Stammkapital auskommen soll.

  • 13.05.2014 Ausländisches Wirtschaftsrecht
    Seite merken Seite gemerkt

    Recht kompakt Kroatien

    Der aktualisierte Länderbericht Recht kompakt Kroatien bietet Ihnen einen Überblick über relevante Rechtsthemen bei einem Auslandsengagement.

  • 11.04.2014 Rechtsbericht Ungarn Gesellschaftsrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Ungarn - Neues Zivilgesetzbuch seit dem 15.3.2014 in Kraft - Die wichtigsten Änderungen im Überblick

    Bonn (gtai) - Der ungarische Gesetzgeber hat sich im Rahmen seiner großen Privatrechtsreform dazu entschlossen, das Gesellschaftsrecht in das neue Zivilgesetzbuch einzugliedern. Zwar wird das ungarische Gesellschaftsrecht jetzt stark vom Grundsatz der Privatautonomie geprägt, gleichzeitig wurden aber die Regelungen zur Geschäftsführerhaftung erheblich verschärft.

  • 06.03.2014 Rechtsbericht Tschechische Republik Gesellschaftsrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Das neue tschechische Gesellschaftsrecht

    Bonn (gtai) - Die große tschechische Privatrechtsreform hat auch das Handelsrecht erfasst. Im Gegensatz zum vorherigen Rechtsverständnis wird das Handelsrecht von jetzt an als ein Teilgebiet des Zivilrechts verstanden. Schuldrechtliche Beziehungen zwischen Unternehmen unterliegen ausschließlich den Regelungen des neuen tschechischen Zivilgesetzbuches. Das neue Handelsgesetzbuch indes beinhaltet lediglich Regelungen zu den Handelsgesellschaften an sich.

  • 25.02.2014 Rechtsbericht USA Gesellschaftsrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Unternehmensgründung und Gewerbeanmeldung in USA

    New York (gtai) - Deutsche Investoren, die sich dafür entscheiden eine Gesellschaft in den USA zu gründen, können von einfachen Gründungsformalitäten, geringen Gesellschaftsgründungskosten und flexiblen gesellschaftsrechtlichen Bestimmungen profitieren. Bestimmte Geschäftstätigkeiten erfordern eine Anmeldung der Geschäftstätigkeit in dem jeweiligen US-Bundesstaat, die mit einer Gewerbeanmeldung in Deutschland vergleichbar ist.

  • 23.01.2014 Rechtsbericht Frankreich Gesellschaftsrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Französisches Gesellschaftsrecht

    Bonn (gtai) - ) Auch in Frankreich ist zwischen Kapital- und Personengesellschaften zu unterscheiden.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.