Recht (190) Aufenthaltsrecht, Einreise- und Ausreisebestimmungen (190)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 190
  • 28.01.2016 Rechtsmeldung Katar Aufenthaltsrecht, Einreise- und Ausreisebestimmungen
    Seite merken Seite gemerkt

    Katar - Neues Aufenthaltsgesetz ändert die Begriffe mehr als die Verhältnisse

    (gtai) Das Ende 2015 verabschiedete neue Aufenthaltsgesetz Nr. 21/2015 (AufenthaltsG) wird Ende 2016 in Kraft treten. Mag es die Rechtsposition ausländischer Beschäftigter in einigen Punkten verbessern, einen Richtungswechsel leitet es dennoch nicht ein. Wie das alte stellt auch das neue AufenthaltsG Ausländern bzw. ausländischen Arbeitnehmern eine katarische Bezugsperson an die Seite. In der neuen Terminologie wird diese Bezugsperson als „Empfänger“ (arabisch: mustaqdim) bezeichnet. Auf das Reizwort...

  • 08.12.2015 Rechtsmeldung USA Aufenthaltsrecht, Einreise- und Ausreisebestimmungen
    Seite merken Seite gemerkt

    USA - Bestimmungen für visumfreie Einreise werden verschärft

    (gtai) Die US-amerikanische Regierung hat am 30.11.2015 bekanntgegeben, dass die Regelungen für das sog. Visa-Waiver-Program (VWP) verschärft werden. An dem VWP nehmen derzeit 38 Staaten teil, unter anderem Deutschland und die meisten europäischen Länder.
    Reisende der am VWP-Programm teilnehmenden Länder müssen sich vor Antritt der Reise über das sog. ESTA (Electronic System for Travel Authorization – Elektronisches System zur Einreisegenehmigung) eine Einreisegenehmigung einholen; ein weiteres Visum...

  • 30.06.2015 Rechtsmeldung Georgien Aufenthaltsrecht, Einreise- und Ausreisebestimmungen
    Seite merken Seite gemerkt

    Georgien - Neue Visabestimmungen

    (gtai) Wie die Deutsche Wirtschaftsvereinigung in Georgien berichtet, wurden die Visabestimmungen im Land erneut geändert. Neben Staatsangehörigen aus 93 weiteren Staaten können nun auch deutsche Staatsangehörige für einen Aufenthalt von bis einem Jahr visumfrei einreisen.
    Mehr zum Thema

    Meldung „Neue Visabestimmungen für Georgien“ der Deutschen Wirtschaftsvereinigung in Georgien
    Meldung „Rückkehr zu bis zu einem Jahr visumfreien Aufenthalts in Georgien“ der Webseite der Deutschen Botschaft...

  • 30.06.2015 Rechtsmeldung Vietnam Aufenthaltsrecht, Einreise- und Ausreisebestimmungen
    Seite merken Seite gemerkt

    Vietnam - Vietnam erlaubt deutschen Staatsbürgern die visumsfreie Einreise

    (gtai) Ab dem 1.7.15 ist deutschen Staatsbürgern die Einreise nach Vietnam zu Geschäfts- und touristischen Zwecken auch ohne Visum und ohne die Nutzung des Visa-on-Arrival-Services möglich.
    Bislang benötigten deutsche Geschäftsleute und Touristen für die Einreise ein gültiges Visum, das bei der vietnamesischen Botschaft in Berlin, der Botschaftsaußenstelle in Bonn oder dem vietnamesischen Generalkonsulat in Frankfurt beantragt werden kann.
    Durch Erlass vom 16.6.15 öffnet Vietnam deutschen...

  • 15.06.2015 Rechtsmeldung Vereinigte Arabische Emirate Aufenthaltsrecht, Einreise- und Ausreisebestimmungen
    Seite merken Seite gemerkt

    Vereinigte Arabische Emirate / EU - Befreiung von der Visumpflicht für Kurzaufenthalte

    (gtai) Deutsche Staatsbürger können aufgrund des am 6.5.2015 unterzeichneten Abkommens zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Arabischen Emiraten über die Befreiung von der Visumpflicht für Kurzaufenthalte ab sofort visumfrei in die VAE einreisen. Die Aufenthaltsdauer ist dabei gemäß Artikel 4 grundsätzlich beschränkt auf höchstens 90 Tage in einem Zeitraum von 180 Tagen. Das Abkommen wurde am 21.5.2015 im Amtsblatt der EU Nr. 125 veröffentlicht.
    Das Abkommen gilt für alle Personen, die...

  • 30.03.2015 Rechtsmeldung China Aufenthaltsrecht, Einreise- und Ausreisebestimmungen
    Seite merken Seite gemerkt

    VR China - Neue Umsetzungsrichtlinien zum Arbeitsvisum seit 1.1.2015 in Kraft

    (gtai) Das Ministry of Human Resources and Social Security hat mit einem Circular aus Dezember 2014 die Regelungen für Geschäfts- und Arbeitsvisa mit einer Geltungsdauer von bis zu 90 Tagen verschärft.
    Seit September 2013 kann für kurzfristige Geschäftsreisen von bis zu 90 Tagen das M-Visum beantragt werden. Bei Einreisen zu Arbeitszwecken muss hingegen das Z-Visum vorgelegt werden, welches hinsichtlich des Antragsprozederes, der vorzulegenden Dokumente und der Bearbeitungsdauer wesentlich aufwendiger...

  • 17.03.2015 Rechtsmeldung Schweiz Aufenthaltsrecht, Einreise- und Ausreisebestimmungen
    Seite merken Seite gemerkt

    Schweiz - Aufenthalte zur Stellensuche / Änderung ab 1.4.2015

    (gtai) Artikel 18 der Verordnung über die Einführung des freien Personenverkehrs (VEP) betrifft Aufenthalte zur Stellensuche in der Schweiz. EU- und EFTA-Angehörige können sich danach bis zu drei Monaten bewilligungsfrei im Nachbarland aufhalten (Artikel 18 Abs. 1). Für eine länger dauernde Stellensuche benötigen sie eine Kurzaufenthaltsbewilligung EU/EFTA (Artikel 18 Abs. 2), die unter bestimmten Umständen bis zu einem Jahr verlängert werden kann (Artikel 18 Abs. 3).
    Gemäß einer Medienmitteilung vom...

  • 15.01.2014 Rechtsbericht Indonesien Arbeits- und Arbeitsgenehmigungsrecht
    Seite merken Seite gemerkt

    Indonesien - Arbeits- und Sozialversicherungsrecht

    Bonn (gtai) - Das indonesische Arbeitsrecht wurde bis zum Jahr 2003 durch eine Vielzahl von - teils noch aus niederländischer Kolonialzeit stammenden - Einzelgesetzen geregelt. Mit Erlass des Law on Trade Unions (2000), dem Act No. 13 Concerning Manpower aus dem Jahr 2003 sowie Act No. 2 of 2004 on Industrial Relations Disputes Settlement hat Indonesien Anfang des 21.Jahrunderts ein zumindest in gesetzlicher Hinsicht modernes Arbeitsrecht geschaffen.

  • 15.01.2014 Rechtsbericht Indonesien Sachen- und Immobiliarrecht
    Seite merken Seite gemerkt

    Indonesien - Immobilien- und Visumsrecht

    Bonn (gtai) - Das indonesische Land- und Immobilienrecht ist außerordentlich komplex. Mehr als 500 Gesetze, Richtlinien (Regulations) und andere weitergehende untergesetzliche Regulierungen bilden den rechtlichen Rahmen für den Umgang mit Land- und Landnutzungsrechten. Für den Besuch Indonesiens ist ein Visum erforderlich, welches unter bestimmten Bedingungen auch bei der Einreise erteilt werden kann (Visa-on-Arrival).

  • 14.01.2014 Ausländisches Wirtschaftsrecht
    Seite merken Seite gemerkt

    Recht kompakt Tschechien

    Der aktualisierte Länderbericht Recht kompakt Tschechien bietet Ihnen einen Überblick über relevante Rechtsthemen bei einem Auslandsengagement.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.