Afrika: "OHADA - Ein einheitliches Wirtschaftsrecht" (Dezember 2020)

Germany Trade & Invest veranstaltete am 2. Dezember 2020 ein Webinar, das sich mit dem vereinheitlichten Wirtschaftsrecht in West- und Zentralafrika befasst.

Die Organisation zur Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA) ist eine internationale Organisation mit 17 Mitgliedstaaten in West- und Zentralafrika. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, für größere Transparenz und Rechtssicherheit im Wirtschaftsrecht ihrer Mitgliedstaaten zu sorgen. Hierzu wurden bereits 10 Einheitsgesetze erlassen, die in allen Mitgliedstaaten gleichermaßen anwendbar sind. Über das Handelsrecht, Gesellschaftsrecht oder Kaufrecht, die Themen sind vielfältig und für Unternehmen sehr relevant.

In diesem Webinar sollte ein erster Überblick über das Recht der OHADA gegeben und die Vorteile für deutsche Unternehmen erklärt werden. Es wurde insbesondere auf die Themen Handelsrecht, Gesellschaftsrecht und die Schiedsgerichtsbarkeit näher eingegangen.

Das Webinar richtete sich an alle Unternehmer*innen, die bereits im Afrikageschäft aktiv sind oder in das Afrika-Geschäft einsteigen möchten.

Referentin:

  • Katrin Grünewald, Managerin im Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht von Germany Trade & Invest in Bonn und zuständig für die Länder Subsahara-Afrikas

Moderator:

  • Jan Sebisch, Associate im Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht von Germany Trade & Invest in Bonn

Hier finden Sie die Präsentation sowie den Link zur Aufzeichnung.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.