USA: "Recht und Zoll in den USA" (November 2021)

Germany Trade & Invest veranstaltete am 10. November 2021 ein Webinar zum Thema „Recht und Zoll in den USA“. 

Die USA sind einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands und üben als eine der größten Volkswirtschaften der Welt einen natürlichen Anreiz auf ausländische Investoren aus.

Ziel des Webinars war es, am US-Markt interessierten Unternehmen einen ersten Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Engagements zu vermitteln. Dabei wurden relevante Themen wie Gesellschafts- und Arbeitsrecht sowie die Produkthaftung näher beleuchtet. 

Ferner bot das Webinar einen Überblick über wichtige Aspekte des US-Zollrechts, zum Beispiel den Ablauf des Einfuhrverfahrens und die Voranmeldepflichten von Importeuren. Außerdem erhielten Exporteure einen Einblick in aktuelle Aspekte wie das Thema Antidumping, die Zusatzzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte und Produkte mit Ursprung in China. Ein weiteres Schwerpunktthema war der aktuelle Stand des WTO-Streits zwischen den USA und der EU wegen unerlaubter Subventionen an große Flugzeughersteller (Boeing-Airbus Streit). Ein Kurzüberblick über den Stand aktueller Freihandelsabkommen rundete die Darstellung ab.

Das Webinar richtete sich an Unternehmer, die bereits auf dem US-amerikanischen Markt aktiv waren oder in das USA-Geschäft einsteigen wollten.

Referierende:

  • Jan Sebisch, Associate im Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht bei Germany Trade & Invest in Bonn
  • Susanne Scholl, Senior Manager im Bereich Zoll bei Germany Trade & Invest in Bonn

Hier finden Sie eine Präsentation sowie den Link zur Aufzeichnung.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.