Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Flaggen Vereinigtes Königreich und EU, Brexit Flaggen Vereinigtes Königreich und EU | © GettyImages/klenger

Vereinigtes Königreich: "Brexit (Kurz-)Update 11 – Was ändert sich zum 1. Januar 2022?" (Dezember 2021)

In unserem Kurz-Update informierten wir Sie über die wichtigsten Änderungen und gaben einen Ausblick, welche Neurungen 2022 noch auf Sie zukommen. 

Seit fast einem Jahr gehört das Vereinigte Königreich nicht mehr zur Europäischen Union. Dennoch ist das neue britische Zollregime noch nicht vollständig umgesetzt: Bisher gewähren die Briten zahlreiche einseitige Übergangsregelungen für Wareneinfuhren aus der EU. Einige davon laufen zum Jahreswechsel aus. In unserem Kurz-Update erinnerten wir Sie an die wichtigsten Änderungen zum 1. Januar 2022.

Neben Aktuellem zum Warenverkehr gab es auch in Sachen Mobilität und Dienstleistungen einige Neuigkeiten, über die wir Sie unterrichten wollten.

Referent:innen

Stefanie Eich, Deputy Director, Germany Trade & Invest, Bereich Zoll

Karl-Martin Fischer, Senior Manager, Germany Trade & Invest, Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht

Moderatorin

Nadine Bauer, Manager, Germany Trade & Invest, Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht


Hier finden Sie die Präsentation sowie den Link zur Aufzeichnung.



nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.