Branchencheck | Bahrain

Viele Sektoren verlieren an Dynamik

Zahlreiche Projekte wurden zwar angekündigt, die Realisierbarkeit ist allerdings unsicher. Budgetkürzungen können infolge der Covid-19 Pandemie zu Projektverzögerungen führen.

Von Heena Nazir | Dubai

Die Projektpipeline ist gut gefüllt. Mitte April 2020 liefen die Bautätigkeiten in Bahrain auch planmäßig weiter. Allerdings ist es mittlerweile fraglich wie es angesichts der Coronavirus-Pandemie weitergehen wird. Am 20. April 2020 verkündete die Regierung Budgetkürzungen des öffentlichen Sektors. Alle Ministerien und Behörden müssen ihre Kosten um 30 Prozent senken. Um die Hilfsmaßnahmen im Rahmen des Haushalts für 2020 umsetzen zu können, wird kurz- bis mittelfristig mit einem Aufschub von Projekten in den meisten Branchen gerechnet. Die Negativauswirkungen der Covid-19-Pandemie treffen somit viele Sektoren vorerst stark.

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.