Branchencheck | Russland

Coronakrise hat Russlands Industrie fest im Griff

Auch wenn die russische Wirtschaft 2020 stark schrumpfen wird, gibt es einige Wachstumsbranchen. Der schwache Rubel unterstützt die einheimischen Hersteller.

Von Gerit Schulze | Moskau

Russlands Industrie zeigt sich in Zeiten der Coronapandemie erstaunlich robust. Einige Branchen wie Pharma und Medizintechnik, Lebensmittelproduktion und die IT-Branche könnten von der Krise sogar profitieren. Kurzfristig leiden viele Branchen aber unter der sinkenden Kaufkraft und einem Rückzug des Staates bei Großinvestitionen.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.