Portal 21 Litauen

Informationen zur Qualifikation des Dienstleisters

Reglementierte Berufe (EU-Berufsanerkennungsrichtlinie)

Auch in Litauen sind etliche Dienstleistungen sogenannten reglementierten Berufen im Sinne der Europäischen Berufsanerkennungsrichtlinie (Richtlinie 2005/36/EG) vorbehalten.

Dabei ist für einen reglementierten Beruf typisch, dass seine Ausübung durch Rechts- oder Verwaltungsvorschriften besonderen Voraussetzungen bezüglich der Berufsqualifikationen unterworfen ist.

Als Beispiele für die Gruppe der regulierten Berufe, die dem System der EU-weiten Berufsanerkennung unterliegen, können für Litauen etwa diese genannt werden:

  • Fremdenführer (Gidas - Guide)
  • Architekt (Architektas (Įgytos teisės) - Architect (Acquired Rights))
  • Lehrer für Logopädie (Logopedas - Speech Therapist).

Ein Online-Portal der Europäischen Kommission enthält eine Landes-Liste Litauen mit reglementierten Berufen.

Freie Berufe in Litauen (Beispiele)

Auf der Internetseite der litauischen Rechtsanwaltskammer (Lietuvos advokatūra) finden sich die Rechtsgrundlagen für die anwaltliche Dienstleistung in Litauen (Teisės aktai), jeweils auch in englischer Übersetzung (Regulations on the Bar):

  • Litauisches Rechtsanwaltsgesetz (Law on the Bar - Lietuvos advokatūros įstatai)
  • Satzung der litauischen Rechtsanwaltskammer (Articles of association of the Lithuanian Bar Association - Lietuvos advokatūros statutas)
  • Ethikkodex für Rechtsanwälte (Code of professional ethics for lawyers - katų profesinės etikos kodeksas).

Die rechtlichen Grundlagen für Wirtschaftsprüfer-Dienstleistungen in Litauen können über die dortige Kammer der Auditoren und Buchprüfer abgerufen werden. Im Einzelnen sind dies (in englischer Übersetzung unter dem Punkt Regulations):

  • Litauisches Wirtschaftsprüfergesetz (Law on Audit - Lietuvos Respublikos audito įstatymas)
  • Ethikkodex für Wirtschaftsprüfer in Litauen (Code of Auditors’ Professional Ethics - Auditorių profesinės etikos kodeksas).

EU-Dienstleistungsrichtlinie: litauischer eA

Litauen hat in Umsetzung der sogenannten Europäischen Dienstleistungsrichtlinie (Richtlinie 2006/123/EG) ein vorbildliches Online-Portal geschaffen, das die grenzüberschreitende Erbringung von Dienstleistungen für Unternehmen erleichtern soll.

Unter dem Titel Business Gateway Lithuania erwartet den deutschen Unternehmer nicht nur eine wahre Fundgrube an wichtigen Informationen, die durchgehend ins Englische übersetzt sind.

Vielmehr verbirgt sich dort auch der litauische elektronische Einheitliche Ansprechpartner (eA).

Die Dienstleistungskategorie des litauischen Unternehmensportals wartet unter dem Titel SERVICES mit diesen drei Hauptthemen auf:

  • Verzeichnis der Dienstleistungsarten (Sector List)
  • Hilfreiche Informationen (Useful Information)
  • Anträge für Genehmigungen (Apply for permits).

Die Liste der wichtigsten Dienstleistungstypen Litauens ist dabei in folgende Gruppen unterteilt:

  • Support Activities
  • Supply of electricity, heating, gas and water, waste management
  • Production
  • Teaching services
  • Recreation organization and sports activities
  • Sales
  • Professional and technical activities
  • Advertisement
  • Construction
  • Transportation, passenger transportation, warehousing and postal services
  • Agriculture, forestry and fish farming
  • Other

Technische Normen

Für technische Normen zeichnet in Litauen die dortige Standardisierungsagentur LST (Lithuanian Standards Board - Lietuvos standartizacijos departamentas) verantwortlich, auf deren Internetseite auch die wichtigste Rechtsgrundlage zu litauischen technischen Normen, das litauische Standardisierungsgesetz (Law on Standardization - Standartizacijos įstatymo pakeitimo ĮSTATYMAS) abrufbar ist.

Zahlreiche Litauische Standards können zudem auf der Internetseite der LST unter den Punkten Katalogas - Grįžti į pagrindinį puslapį in der Originalversion kostenfrei abgerufen werden; der litauische technische Normenkatalog steht auch in englischer Übersetzung zur Verfügung

An gleicher Stelle kann unter den Punkten Leidiniai ir paslaugos - LST biuletenis das offizielle litauische Normen Publikationsorgan (Amtsblatt/ Anzeiger - LST biuletenis) online eingesehen werden.

Schließlich fungiert die litauische Standardisierungsagentur unter der Bezeichnung LST Sert auch als offizielle Zertifizierungsstelle und bietet in diesem Zusammenhang einen Verweis auf eine litauischsprachige Datenbank zertifizierter litauischer Unternehmen (LST Sert sertifikuotų organizacijų).

Arbeitssicherheit

In Litauen werden die nationalen Maßnahmen zur Arbeitssicherheit überwacht von der dortigen Arbeitsinspektion (Valstybinė darbo inspekcija VDI - State Labour Inspectorate of the Republic of Lithuania).

Die wichtigsten rechtlichen Grundlagen zur Arbeitssicherheit in Litauen sind auf der Internetseite der litauischen Arbeitsinspektion VDI in englischer Übersetzung abrufbar:

  • Gesetz über die litauische Arbeitsinspektion (Law on State Labour Inspectorate - Lietuvos Respublikos Valstybinės darbo inspekcijos ĮSTATYMAS)
  • Arbeitsgesetzbuch Litauens (Labour code - Lietuvos Respublikos darbo kodeksas)
  • Litauisches Gesetz über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (Law on Safety and Health at Work (OSH Act) - Lietuvos Respublikos Darbuotojų saugos ir sveikatos ĮSTATYMAS)

Die Rechtsgrundlagen stehen auch in der Originalfassung der litauischen Normen zur Arbeitssicherheit zur Verfügung.

Näheres zur litauischen Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz bietet die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz in ihrer EU-OSHA - Länderübersicht Litauen.

Dort gibt es unter anderem Informationen zu Ressourcen des litauischen Focalpoint der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, so etwa zu litauischen:

  • Behörden
  • Forschungseinrichtungen und
  • Sozialpartnern.

Germany Trade & Invest (Stand: 29.12.2017)

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.