Studie Südafrika Handel und Vertrieb, übergreifend

China in Afrika - Perspektiven, Strategien und Kooperationspotenziale für deutsche Unternehmen

  • Land Südafrika, Namibia, Angola, Mosambik, Simbabwe, Ägypten, Kenia, Cabo Verde, Nigeria, Guinea, Gabun, Kongo, Demokratische Republik, Tansania, Äthiopien, Uganda, Côte d'Ivoire, Kamerun, Liberia, Sierra Leone, Algerien, China, Deutschland, Afrika, übergreifend, Ostafrika, Zentralafrika, Südliches Afrika
  • Herausgeber Germany Trade & Invest (GTAI)
  • Seiten 32
  • Themen Handel und Vertrieb, übergreifend
    Transport und Logistik, übergreifend
    Energie, übergreifend
    Bau, übergreifend
    Bergbau und Rohstoffe, übergreifend
    Wirtschaftsbeziehungen zu Deutschland
    Außenwirtschafts-, Industriepolitik
    Außenhandel, Struktur
    Tiefbau, Infrastrukturbau
    Schienenverkehr
    Straßenverkehr
    FDI

Bitte melden Sie sich an, um diesen Inhalt aufzurufen

Klicken Sie auf den Button "My GTAI Login" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzererkennung ein. Sollten Sie für diese Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell KOSTENLOS REGISTRIEREN

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.