Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Hydrogen energy storage gas tank with solar panels, wind turbine and energy storage container unit in background. | © malp - stock.adobe.com

Brasilien: H2-Update: Brasilien (März 2023)

In der Webinarreihe H2Update diskutierten wir dieses Mal den Markthochlauf der Wasserstoffwirtschaft in Brasilien. Welche Marktchancen ergeben sich für deutsche Technologieanbieter?

Brasilien beeindruckt mit seinem großen Potenzial zur Erzeugung von grünem Wasserstoff. Erste Vorhaben werden erfolgreich umgesetzt. Zahlreiche global tätige Unternehmen sind bereits vor Ort tätig und profitieren vom Markthochlauf der Wasserstoffwirtschaft, darunter auch deutsche Firmen.

Germany Trade & Invest (GTAI) und die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) laden Sie zu einer virtuellen Diskussion ein, in der wir Ihnen die Chancen und Herausforderungen der Wasserstoffwirtschaft in Brasilien vorstellen und Marktchancen für deutsche Technologieanbieter identifizieren. Welche Rolle spielt der Ausbau der Windkraft, vor allem Offshore? Wie laufen die Pilotprojekte zur Erzeugung von Wasserstoff? Welche Chancen ergeben sich für den Export von grünem Wasserstoff nach Deutschland?

Diese und weitere Fragen beantworten uns: Die GTAI-Korrespondentin in Sao Paolo, Gloria Rose, die einen Überblick über die aktuellen Trends bei erneuerbaren Energien und der Wasserstoffwirtschaft gibt. Jan-Niklas Beck von der Unternehmensallianz Grüner Wasserstoff der GIZ beleuchtet den entwicklungspolitischen Ansatz. Thomas Schulthess, CEO von Sowitec, sowie Luiz Mello, Head of Market Development von Thyssen Krupp geben einen Einblick in die Unternehmenspraxis.

Referent:innen

Gloria Rose - Korrespondentin, GTAI Brasilien

Jan-Niklas Beck – Unternehmensallianz Grüner Wasserstoff, GIZ

Ansgar Pinkowski – Direktor Energiewende und Nachhaltigkeit AHK Brasilien

Thomas Schulthess – CEO Sowitec Brasil

Ulf Behrens – Business Development South America, H2 Core Systems

Einführung

Dr. Markus Lang - Beauftragter für strategische Projekte, GTAI

Farhanja Wahabzada – Unternehmensallianz Grüner Wasserstoff, GIZ

Moderator

Hans-Jürgen Wittmann – Senior Manager, GTAI

Die Veranstaltung fand auf Englisch statt. Hier finden Sie den Link zur Aufzeichnung.

Die Teilnahme an der H2-Update weltweit-Webinarreihe ist kostenfrei, lediglich eine Anmeldung ist erforderlich. Wir freuen uns, Sie bei unserem nächsten Webinar zur Wasserstoffwirtschaft begrüßen zu dürfen.

Dieser Inhalt gehört zu

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.