Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Ausländisches Wirtschaftsrecht

Gesetze in Indien

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach indischen Gesetzen und Rechtsnormen.

Von Julia Merle, Robert Herzner, Frauke Schmitz-Bauerdick


Hinweis: Alle Zentralgesetze können unter http://indiacode.nic.in/ abgerufen werden. Allerdings beeinträchtigt eine eigenwillige Formatierung der Gesetzestexte die Lesbarkeit. An dieser Stelle daher Alternativquellen in englischer Sprache, soweit verfügbar. 

Klicken Sie hier, um Gesetzestexte aus zahlreichen Rechtsgebieten zu finden: 

GTAI-Webinar zum indischen Wirtschaftsrecht

Germany Trade & Invest veranstaltet am 12. Oktober 2022 um 10 Uhr ein Webinar zu wirtschaftsrechtlichen Rahmenbedingungen und aktuellen rechtlichen Entwicklungen in Indien.

Welche Rechtsformen bieten sich für eine ausländische Tochtergesellschaft in Indien an? Wie ist das indische Investitionsrecht aufgebaut? Welche steuerrechtlichen Aspekte sind bei der Dienstleistungserbringung in Indien oder bei einer Mitarbeiterentsendung nach Indien zu beachten?

Diese Beispiele zeigen bereits, welche vielfältigen rechtlichen Fragen sich im Geschäftsverkehr mit Indien stellen können. Wir möchten Ihnen im Rahmen eines Webinars daher einen Einblick in ausgewählte Rechtsgebiete des indischen Wirtschaftsrechts geben, um Ihnen die erste Orientierung zu erleichtern. Aber auch aktuelle Themen wie die Arbeitsrechtsreform möchten wir beleuchten.

Schließlich wird Ihnen der GTAI-Bereich Süd- & Südostasien einige Hinweise zur Business-Etikette beim geschäftlichen Erstkontakt geben. Sie erfahren, welche Fettnäpfchen es für Ihren Geschäftserfolg in Indien zu vermeiden gilt.

Das Webinar richtet sich insbesondere an Unternehmen, die ins Indiengeschäft einsteigen möchten, aber auch an solche, die bereits vor Ort geschäftlich aktiv sind.

Referent:innen:

  • Julia Merle, LL.M. oec., Manager im Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht bei GTAI in Bonn und dort zuständig für verschiedene Länder Asiens.
  • Florian Wenke, Director/Auslandsmitarbeiter im Bereich Süd- & Südostasien bei GTAI am Standort Mumbai.

Moderatorin:

  • Nadine Bauer, Manager im Bereich Ausländisches Wirtschaftsrecht bei GTAI.

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei, lediglich eine Anmeldung ist erforderlich.

Rechtsordnung, Völkerrecht

Prozessrecht, Rechtsverfolgung

Schiedsgerichtsbarkeit

Zivilprozessrecht

Steuerrecht

Direkte Steuern

Indirekte Steuern

Doppelbesteuerungsabkommen

  • Doppelbesteuerungsabkommen (Abkommen vom 19. Juni 1995 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Indien zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen)

Weitere Rechtsinformationen

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.