Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Recht (14) Malaysia (14) Rechtsmeldung (14)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 14
  • 14.05.2018 Rechtsmeldung Südostasien Steuerrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Südostasien - Rechtsentwicklungen im E-Commerce

    (GTAI) Mit einem Volumen von fast 11 Milliarden US$ und einem durchschnittlichen Jahreswachstum von 41 Prozent bewegt sich der E-Commerce-Markt in Südostasien auf hohem Niveau. Um diesem Anstieg Rechnung zu tragen entwickeln die einzelnen Staaten unabhängig voneinander ihre nationale Gesetzgebung. Dies beinhaltet insbesondere die Einführung von Steuern auf Waren und Dienstleistungen im grenzüberschreitenden E-Commerce (Cross Border E-Commerce, CBEC). Dadurch soll der E-Commerce dem traditionellen...

  • 22.12.2017 Rechtsmeldung Malaysia Steuerrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Malaysia - BEPS-Umsetzung in Malaysia/OECD-Untersuchung

    (GTAI) Im Juni 2017 wurde von über 70 Nationen das Übereinkommen zur Umsetzung steuerabkommensbezogener Maßnahmen zur Verhinderung der Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung (MLI) der Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (OECD) unterzeichnet. Damit sollen Base Erosion and Profit Shifting (BEPS)-Empfehlungen der G20 umgesetzt werden, um das Verschieben von grenzüberschreitenden Gewinnen von Unternehmen zu reduzieren.
    Seit dem hat die OECD die Umsetzung der Leitlinien für...

  • 30.11.2017 Rechtsmeldung Malaysia Einkommensteuer
    Seite merken Seite gemerkt

    Malaysia - Quellensteuer entfällt auf im Ausland erbrachte Dienstleistungen

    (GTAI) Rückwirkend zum 6. Oktober 2017 hat der malaysische Finanzminister Ausnahmen von der Zahlung der Quellensteuer (Withholding Tax) für im Ausland erbrachte Dienstleistungen bekanntgegeben. Danach entfällt in verschiedenen Kategorien für eine nicht in Malaysia ansässige Person die Steuerpflicht auf in Malaysia erzielte Einnahmen. Betroffen sind u.a. technische Dienstleistungen und die Installation von Investitionsgütern. Diese Ausnahmeregelung hebt damit die Bestimmung der Section 109B of the...

  • 07.02.2017 Rechtsmeldung Malaysia Gesellschaftsrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Malaysia - Companies Act 2016 in Kraft getreten / Firmengründungen werden erleichtert

    (GTAI) Am 31.1.17 ist in Malaysia der Companies Act (CA) 2016 in Kraft getreten. Dieser ersetzt den Companies Act 1965, wodurch Teile des Gesellschaftsrechts wesentlich erneuert werden. Mit den Reformen sollen die Gründung und der Unterhalt der in Malaysia bedeutendsten Gesellschaftsform, der Company Limited by Shares, vereinfacht werden. Des Weiteren zielt der neue CA auf die Stärkung von Corporate Governance und soll die Strukturierung von Gesellschaftskapital erleichtern.
    Neu ist, dass eine...

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.