Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Ausländisches Wirtschaftsrecht

Gesetze in Belgien

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach belgischen Gesetzen und Rechtsnormen.

Rechtsquellen:

Belgische Gesetzestexte stehen im Internet unter http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/welcome.pl, der Internetseite des Verkündungsorgans belgischer Gesetze (Moniteur Belge), zur Verfügung. Konsolidierte Fassungen der Gesetze findet man im Gesetzgebungsportal unter http://www.ejustice.just.fgov.be/loi/loi.htm. Eine weitere Recherchemöglichkeit besteht unter http://www.droitbelge.be/codes.asp.

Sofern sie nicht bereits im belgischen Staatsblatt veröffentlicht sind, können (inoffizielle) deutsche Versionen belgischer Gesetze (übersetzt durch den Föderalen Übersetzungsdienst) unter http://www.scta.be/?lang=DE-de (Übersetzungen > Suchmaske) abgerufen werden.

Klicken Sie hier, um Gesetzestexte aus zahlreichen Rechtsgebieten zu finden:

Rechtsordnung, Völkerrecht

Verfassungsrecht 

Bürgerliches Recht und Handelsrecht

Allgemeines 

Vertriebsrecht - Handelsvertreterrecht 

Gesellschaftsrecht

Allgemeines 

Aktiengesellschaftsrecht

  • Gesellschaftsgesetzbuch vom 7.5.1999 (Buch VIII) (Code des sociétés / Wetboek van vennootschappen)

GmbH-Recht

  • Gesellschaftsgesetzbuch vom 7.5.1999 (Buch VI) (Code des sociétés / Wetboek van vennootschappen)

Insolvenzrecht

Gewerblicher Rechtsschutz

Allgemeines 

Verbraucherschutzrecht

Sonstiges Wirtschaftsrecht

Arbeitsrecht 

Wettbewerbsrecht

Prozessrecht, Rechtsverfolgung

Zivilprozessrecht

Öffentliches Recht

Recht der öffentlichen Aufträge 

Handwerksrecht, Gewerberecht 

Steuerrecht

Allgemeines (u.a. Körperschaft-, Einkommen- und Umsatzsteuer) 

Doppelbesteuerungsabkommen

  • Abkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Königreich Belgien zur Vermeidung der Doppelbesteuerungen und zur Regelung verschiedener anderer Fragen auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen einschließlich der Gewerbesteuer und der Grundsteuern vom 11.4.1967 (Fundstelle: BGBl. 1969 II S. 17; in Kraft getreten: 30.7.1969; Anwendung grundsätzlich ab 1.1.1966). - Zusatzabkommen vom 5.11.2002. 

Sonstiges Recht

  • Seit dem 1.4.2007 müssen Arbeitnehmer, Selbstständige und Praktikanten, die vorübergehend oder teilweise in Belgien arbeiten, im Voraus gemeldet werden. Informationen darüber sind unter www.limosa.be erhältlich. 

Weitere Rechtsinformationen

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.