Markets International 2/21 - KANN ICH HELFEN?

Schwerpunkt Investitionsrecht: Deutsche Investoren, die im Ausland Firmen gründen oder Fabriken bauen, haben einige Behördengänge vor sich.

Titelseite Markets International 2/21 Titelseite Markets International 2/21 | © GTAI/Kammann Rossi

Deutsche Unternehmen bauen weltweit Fabriken, sie eröffnen Geschäfte oder gründen Firmen. Manche Länder machen es ihnen leicht, andere schwer. Willkommen in der Welt des internationalen Investitionsrechts, dem Thema unseres Schwerpunkts „Kann ich helfen?“.

Die Bilder hat der renommierte Fotokünstler Jan Banning beigesteuert. Er hat weltweit Büros von Staatsdienern fotografiert – eben den Menschen, bei denen Investoren die Genehmigungen für ihre Vorhaben einholen. Die Fotos haben uns so gut gefallen, dass es diese Ausgabe in vier Teilauflagen gibt: mit unterschiedlichen Titelmotiven.

Gute Gelegenheiten für Investitionen finden sich in Rumänien oder auf dem Westbalkan. In der Verpackungstechnik, die sich für den weltweiten Kampf gegen den Plastikmüll wappnet. Oder in Afrika, wo die wachsende Nahrungsmittelindustrie nach Maschinen aus Deutschland verlangt.

Natürlich gibt es auch Herausforderungen: den Brexit etwa. In „Grenzerfahrung“ beschreiben Marc Lehnfeld und Torsten Pauly, wie Logistiker Waren nun von Großbritannien in die EU bekommen. Oder die neue asiatische Freihandelszone Regional Comprehensive Economic Partnership, von der viele befürchten, sie könnte die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Exporteure schwächen. Unser Zollexperte Klaus Möbius sieht den „Pakt im Pazifik“ allerdings recht gelassen.

  • Land Welt, China, Europa, übergreifend, Vereinigte Arabische Emirate, Polen, Äthiopien, Griechenland, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Rumänien, Guyana, USA, Brasilien, Italien, Kasachstan, Ghana, Subsahara-Afrika, ASEAN, Japan, Südkorea, Neuseeland, Australien
  • Bestellnummer 21242
  • Themen Außenwirtschafts-, Industriepolitik
    Sonstiges Wirtschaftsrecht
    Branchen
    Zollthemen

Bestellung der Publikation

Sie können sich diese Publikation kostenfrei als Printversion zusenden lassen; klicken Sie hierzu auf den Warenkorb Button. Sollten Sie für die Website noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren

Abonnement

Diese Publikation kann auch kostenfrei im Abonnement bestellt werden.

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.