Suche

06.02.2017

Trans-Anatolian Natural Gas Pipeline Project

Finanzierungsbewilligung

  • Land: Aserbaidschan, Türkei
  • Finanzierung: Weltbankgruppe
    Weltbank /International Bank for Reconstruction and Development (IBRD/Weltbank-Gruppe)
  • Kategorie: ENERGIEWIRTSCHAFT
  • Träger:

    TANAP Doğalgaz İletim A.Ş. (TANAP)

Mit einem Darlehen in Höhe von 800 Mio. US$ beteiligt sich die Weltbank (IBRD) am Bau einer Erdgas-Pipeline ("Transanatolische Pipeline"), die durch die Türkei verlaufen und die geplante Trans-Adria-Pipeline über die Südkaukasus-Pipeline mit dem Gasfeld Schah Denis in Aserbaidschan verbinden soll. Die IBRD-Mittel sollen verwendet werden zur Finanzierung der Bauarbeiten, den Landerwerb sowie zur Finanzierung von Consultingleistungen (u.a. Realisierung von Studien, Erstellung der Baupläne und Bauüberwachung). Das Vorhaben soll im Juli 2021 abgeschlossen werden.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Aserbaidschan, Türkei Pipelines (Gas / Öl etc.), Fach-Consulting (incl. Projektmanagement), Tiefbau, Tiefbau, Unspezifiziertes / Sonstiges im Bereich Bau, Architektur, Bau-Consulting, Bauüberwachung, Öl, Gas, Pipelines (Gas / Öl etc.), Pipelines (Gas / Öl etc.), Pipelines (Gas / Öl etc.), Tiefbau, Pipelines (Gas / Öl etc.), Fach-Consulting (incl. Projektmanagement)

Funktionen

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche