Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Welt: "Internationale Schiedsgerichtsbarkeit- aktuelle Entwicklungen und Novelle der ICC-Schiedsordnung" (April 2017)

Dank der fast weltweiten Vollstreckbarkeit von Schiedssprüchen und des vertraulichen Charakters der Schiedsverfahren kommt der Schiedsgerichtsbarkeit im internationalen Wirtschaftsverkehr eine große Bedeutung zu. Die meisten grenzüberschreitenden Verträge enthalten eine Schiedsklausel.

Zu den renommiertesten Schiedsinstitutionen der Welt gehört der Internationale Schiedsgerichtshof der Internationalen Handelskammer (ICC). Am 1.3.2017 trat eine Novelle der ICC-Schiedsordnung in Kraft. Diese verbessert die Transparenz und Effizienz von Schiedsverfahren und führt beschleunigte Verfahren bei geringen Streitwerten ein.

Im Rahmen des Webinars wurden die aktuellen Entwicklungen in der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit behandelt,  die Praxis der ICC-Schiedsgerichtsbarkeit beleuchtet und Tipps zur Gestaltung von Schiedsvereinbarungen gegeben.
Das Webinar richtete sich an Unternehmensjuristen, Contract Manager, Rechtsanwälte und alle, die bei der Verhandlung und Gestaltung von grenzüberschreitenden Verträgen mit Schiedsklauseln und der Schiedsgerichtsbarkeit in Berührung kommen. 

Waren Sie an der Teilnahme des  Webinars verhindert, so haben Sie hier die Möglichkeit, sich die Aufzeichnung anzuhören. 

Die Präsentationen zum Webinar stellen wir Ihnen  nachstehend zum Download zur Verfügung:

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.