Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Projektmeldung Russland Transport und Logistik

Transportkorridor Europa-West China

Straßenbauvorhaben

Projektdurchführung

  • Land Russland
  • Finanzierung Privater Sektor/ Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung
  • Kategorie Transport und Logistik
  • Träger GK Awtodor

Im Mittelpunkt dieses Vorhabens steht der Transportkorridor "Europa - West-China", der Europa mit China über eine Autobahn mit einer Gesamtlänge von 8.500 Kilometern, davon 2.233 Kilometer auf dem Territorium der Russischen Föderation, verbinden soll. Im Rahmen des Projektes werden neue Straßen gebaut, sowie schon vorhandene modernisiert. Der russische Teilabschnitt erstreckt sich über die Städte Sankt Petersburg, Moskau, Nischni-Nowgorod, Kasan und Orenburg. Erste Abschnitte werden bereits gebaut. Bis 2025 soll das gesamte Projekt vollendet werden. Das Projekt wird im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft realisiert. Das ausführende Unternehmen ist GK Awtodor. Die Kosten für dieses Infrastruktur-Großprojekt werden auf 13,6 Mrd. Euro geschätzt, wovon etwa 11 Mrd. Euro aus dem föderalen Haushalt kommen.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Inhalt aufzurufen

Klicken Sie auf den Button "My GTAI Login" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzererkennung ein. Sie haben noch keinen Zugang zu My GTAI? Erstellen Sie sich KOSTENFREI einen neuen Account und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen und exklusiven Inhalten.

Neuen Account erstellen
Feedback
Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.