Projekte (34) Polen (34)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 34
  • 27.02.2020 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Bau eines Werks zur Herstellung von Grills

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Der amerikanische Investor Weber-Stephen Products plant in Polen ein Werk zur Herstellung von Grills zu bauen. Es wird das erste Werk der Firma außerhalb der USA sein. Mit dem Bau soll voraussichtlich bereits im Frühjahr 2020 begonnen werden, die Fertigstellung ist für Frühjahr 2021 geplant. In der neuen Fabrik sollen mindestens 250 Personen Beschäftigung finden. Das polnische Werk wird die Märkte in Europa, den Nahen Osten und Afrika beliefern. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 53,8 Mio. US$.

  • 31.01.2020 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Investition von LG Electronics in Kobierzyce (Niederschlesien)

    Projektdurchführung

    Finanzierung: Privater Sektor

    Der koreanische Investor LG Electronics plant ein Werk zur Herstellung von Sicherheitsseparatoren zu errichten. Separatoren sind Komponenten von E-Auto-Batterien und sollen in den bereits von LG Chem ebenfalls in Kobierzyce hergestellten Lithium-Ionen-Batterien eingebaut werden. LG Electronics wird patentgeschützte Separatoren mit einer nano-keramischen Schicht herstellen. Der Herstellungsprozess wird vollständig in der "clean room"-Technologie ablaufen. Im Werk sollen 150 hochqualifizierte...

  • 31.01.2020 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Investition von MonoSol in Ujazd (Oppeln)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Der amerikanische Investor MonoSol plant in Polen ein Werk zur Herstellung von wasserlöslichen und biologisch abbaubaren Folien zu bauen, welche z.B. bei der Verpackung von Waschmitteln für Geschirrspüler und Waschmaschinen zum Einsatz kommen. In der neuen Produktionsstätte sollen 90 Personen beschäftigen werden. Das Werk befindet sich in der Projektierungsphase, erste Bauarbeiten werden im April 2020 starten. Das Investitionsvolumen beträgt 79 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für Mitte 2021...

  • 31.01.2020 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Investition von Corning Optical in Mszczonów (Masowien)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Der amerikanische Investor Corning Optical plant in Polen den Bau seines zweiten Werks zur Herstellung von Lichtfasertechnik (darunter Lichtfaserkabel und Netzwerkgeräte) für die Industrie. Das Werk soll 240 Personen beschäftigen, davon 85 Personen mit Hochschulausbildung. Die Firma hat bereits ein Lichtfaserwerk in Stryków bei Lódź, wo sie insgesamt 3.000 Personen beschäftigt. Darüber hinaus betreibt sie ein F&E-Zentrum, welches bereits 50 internationale Patente registriert hat. Das...

  • 20.12.2019 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Investition von Amica in Wronki (Großpolen)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Der polnische Hausgeräteproduzent Amica hat seine Unternehmensstrategie (Strategie HIT2023) aktualisiert und plant im Zuge dessen ein Investitionsprogramm im Wert von 116 Mio. Euro. Vorgesehen sind unter anderem Investitionen in den Ausbau der Produktionskapazitäten im Werk in Wronki sowie für den Bereich Automatisierung und Digitalisierung (Programm Amica 4.0). Gemäß der aktualisierten Strategie möchte sich Amica verstärkt auf Kochgeräte konzentrieren und die Kapazitäten für den Bau dieser bis 2023...

  • 20.12.2019 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Investition von Amazon in Gliwice (Schlesien)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Der amerikanische Investor plant den Bau eines neuen E-Commerce-Logistik-Zentrums in Gliwice. Das neue Objekt soll das größte Logistikzentrum von Amazon in ganz Polen werden. Seine Fläche soll mehr als 210.000 Quadratmeter betragen. Zudem soll es mit dem Amazon Robotics-System ausgestattet werden, welches Amazon bereits im September 2015 in Polen als erstem europäischen Land eingeführt hatte. In Gliwice werden insgesamt 3.900 Transportroboter arbeiten. Im neuen Logistikzentrum sollen darüber hinaus...

  • 06.11.2019 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Ausbau des Kelloggs-Werks in Kutno (Lodsch)

    Projektdurchführung

    Finanzierung: Privater Sektor

    Der amerikanische Investor Kellogg´s plant in sein bestehendes Werk in Kutno zu investieren. An diesem Standort werden bereits seit 2014 Pringles-Chips hergestellt. Nach den Plänen des Unternehmens soll in Kutno die weltweit modernste Produktionslinie zur Herstellung der Chips entstehen. Der Investitionsprozess wurde im Oktober 2019 offiziell gestartet. Das Investitionsvolumen beträgt 112 Mio. Euro.

  • 31.10.2019 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Erweiterung des Toyota-Werks in Walbrzych (Niederschlesien)

    Frühstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Das japanische Unternehmen Toyota plant die Kapazitäten seines Werkes in Walbrzych auszubauen. Es soll eine neue Produktionslinie zur Herstellung von elektrischen Hybrid-Antrieben (e-CVT) für neue 1,5-l-Motoren entstehen. Diese sollen ab Frühjahr 2020 im Toyota-Werk in Jelcz-Laskowice (Niederschlesien) produziert werden. Durch den Ausbau wird Toyota die Produktion von elektrischen Hybrid-Antrieben am Standort Walbrzych verdoppeln (es werden dort bereits seit November 2018 elektrische Hybrid-Antriebe...

  • 16.09.2019 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Ausbau und Modernisierung der Volkswagen-Werke in Poznan (Großpolen)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Volkswagen investiert 2019 und 2020 eine Summe von 470 Mio. Euro in sein Werk in Poznan (Posen), in welchem aktuell der Caddy und Transporter T6 hergestellt werden. Neben einer neuen Logistikhalle soll die Schweißerei ausgebaut und automatisiert werden. Die Montage von 450 neuen Robotern soll das Automatisierungsniveau des Karosseriebaus von aktuell 42 Prozent auf 80 Prozent erhöhen und an das Niveau des VW-Crafter-Werks in Wrzesnia angleichen. Neben Produktivitätssteigerungen und Kostensenkungen soll...

  • 16.09.2019 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Bau eines Werks zur Herstellung von Elektrolyte

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Der chinesische Investor Zhangjiagang Guotai-Huarong New Chemical Materials (GTHR) plant in Godzikowice (Niederschlesien) ein Werk zur Herstellung von Elektrolyten zu bauen. Diese kommen in Batterien von E-Autos zum Einsatz. Die Fabrik wird eine der größten dieser Art in Europa, sowie das erste Werk von Guotai-Huarong außerhalb Chinas sein. Dank der Investition werden sich die Produktionskapazitäten der Firma verdoppeln. Insgesamt sollen in der neuen Fabrik rund 100 Personen beschäftigt werden.
    Die...

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.