Projekte (71) USA (71)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 71
  • 02.03.2020 Projektmeldung USA Hochbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Expansion einer Automobilfabrik

    Planungsstadium

    Finanzierung: Eigenfinanzierung

    Toyota Motor plant die Expansion der Automobilfabrik in Princeton, Indiana und eine Investition von 700 Mio US$.

  • 02.03.2020 Projektmeldung USA Tiefbau, Infrastrukturbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Delta-Förderprojekt

    Projektprüfung

    Finanzierung: Keine Info vorliegend

    Das kalifornische Ministerium für Wasserressourcen beginnt mit der Umweltprüfung des Delta-Förderprojekts. Bei dem Projekt handelt es sich um einen Tunnel mit einem neuen System des doppelten Wassertransports, der die Modernisierung der Infrastruktur und die Wiederherstellung der Wasserversorgung im Sacramento-San Joaquin-Delta zum Ziel hat.

  • 19.02.2020 Projektmeldung USA Bau
    Seite merken Seite gemerkt

    Bau eines Rohölexportterminals

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Im Mittelpunkt des Projekts steht der Bau eines Rohölexportterminals mit einer Speicherkapazität von ca. 3,2 Mrd. Liter in Plaquemines, Louisiana, durch die Tallgrass Energy LP und Drexel Hamilton Infrastructure Partners LP. Das Terminal wird durch eine ca. 1.125 Kilometer lange Rohölleitung zwischen Cushing, Oklahoma, und Louisiana verbunden. Die Inbetriebnahme ist für das Jahr 2020 vorgesehen. Das Investitionsvolumen für den Terminal und die Rohölleitung beträgt 2,5 Mrd. US$.

  • 19.02.2020 Projektmeldung USA Bau
    Seite merken Seite gemerkt

    Ausbau eines Konferenzzentrums

    Planungsstadium

    Finanzierung: Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Das Wisconsin Center District wird den Wisconsin Convention Center in Milwaukee, Wisconsin, ausbauen. Als Bauleiter wurde ein Joint Venture der Gilbane Building Company und C.D. Smith ausgewählt. Der Baubeginn ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen. Das Investitionsvolumen beträgt 300 Mio. US$.

  • 12.02.2020 Projektmeldung USA Energie
    Seite merken Seite gemerkt

    Bau eines Rohöl-Exportterminals und einer Pipeline

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Im Mittelpunkt des Projekts steht der Bau eines Rohöl-Exportterminals mit einer Speicherkapazität von ca. 3,2 Mrd. Liter in Plaquemines, Louisiana, durch die Tallgrass Energy LP und Drexel Hamilton Infrastructure Partners LP. Das Terminal wird durch eine ca. 1.125 Kilometer lange Rohölleitung zwischen Cushing, Oklahoma, und Louisiana verbunden. Die Pipeline soll noch 2020 in Betrieb gehen. Das Investitionsvolumen für den Terminal und die Pipeline beträgt 2,5 Mrd. US$.

  • 16.01.2020 Projektmeldung USA Energie
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Solar-Plus-Batteriespeicherprojekt - Permian Energy Center

    Planungsstadium

    Finanzierung: Sonstige Entwicklungsbanken, -fonds

    Der Energiekonzern Orsted gab bekannt, dass es mit dem Bau eines 460-Megawatt-Solar-Plus-Batterie Speichers (Permian Energy Center) begonnen hat. Das Zentrum wird 420 Megawatt (MWac) Solaranlagen und 40 Megawatt (MWac) Batteriespeicher auf einem 3.600 Hektar großen Gelände neben den bestehenden Öl- und Gasinstallationen umfassen. Das Energiezentrum befindet sich in Andrews County, Texas. Die Fertigstellung ist für Mitte 2021 geplant.

  • 16.01.2020 Projektmeldung USA Energie
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Bau einer Batterieanlange in Ohio

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    General Motors und die südkoreanische LG Chem werden ein Joint-Venture-Werk für Elektrofahrzeugbatterien in Ohio bauen und damit eine der größten Batterieanlagen der Welt schaffen. Die Anlage wird laut GM und LG Chem voraussichtlich mehr als 1.100 Mitarbeiter beschäftigen. Das Werk soll die Einführung von 20 neuen Elektrofahrzeugen weltweit bis 2023 beschleunigen. Der Baubeginn ist für Mitte 2020 geplant und wird flexibel erweiterbar sein. Das Investitionsvolumen beträgt 2,3 Mrd. US$.

  • 16.01.2020 Projektmeldung USA Bau
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Bau einer Ammoniakanlage

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Privater Sektor

    Gulf Coast Ammonia LLC gab bekannt, dass die Projektfinanzierung für die Ammoniakanlage in Texas City am 30. Dezember 2019 abgeschlossen wurde. Das Baukapital wird von einem Joint Venture der Starwood Energy Group Global LLC und der Mabanaft GmbH & Co. KG bereitgestellt. Die Anlage wird eine Produktionskapazität von ca. 1,3 Mio. Tonnen Ammoniak pro Jahr haben. Mit dem Bau wird Anfang 2020 begonnen, die Inbetriebnahme wird für die erste Hälfte 2023 erwartet. Das Investitionsvolumen beträgt 1 Mrd. US$.

  • 16.01.2020 Projektmeldung USA Energie
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Maine Power-Line Project

    Planungsstadium

    Finanzierung: Sonstige Entwicklungsbanken, -fonds

    Im Mittelpunkt des Projekts steht der Bau einer 145 Meilen langen neuen Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitung (HGÜ), die in das bestehende Übertragungsnetz eingebunden werden soll. Weitere Projektkomponenten umfassen die Modernisierung von 50 Meilen bestehender Wechselstrom-Übertragungsleitungen, den Bau einer neuen Stromrichterstation, einer neuen Umspannstation und mehrere System-Upgrades. Der Baubeginn ist für das Jahr 2020 vorgesehen, die Fertigstellung und Inbetriebnahme für 2022. Das...

  • 07.01.2020 Projektmeldung USA Energie
    Seite merken Seite gemerkt

    Bau einer Erdgasleitung in Louisiana (2)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Im Mittelpunkt dieses Vorhabens steht der Bau einer Erdgasleitung, die den Perryville/Delhi Hub in Richland Parish, Louisiana, mit Gillis, Louisiana, verbinden soll. Das Projekt wird durchgeführt von Delhi Connector Pipeline LLC, einer Tochtergesellschaft des US-amerikanischen Unternehmens Tellurian. Der Baubeginn für das Projekt ist voraussichtlich 2021, die Inbetriebnahme der Pipeline ist für 2023 vorgesehen. Das Investitionsvolumen beträgt schätzungsweise 1,4 Mrd. US$.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.