Branchen (10) Estland (10) Branchenmeldung (10)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 10
  • 24.06.2021 Branchencheck | Estland
    Seite merken Seite gemerkt

    Öl und Gas

    Estland erhält zwei Terminals für Flüssigerdgas. Die Ölschieferindustrie des Landes steht vor großen Herausforderungen.

  • 24.06.2021 Branchenscheck | Estland
    Seite merken Seite gemerkt

    Energiewirtschaft

    Das Interesse an erneuerbaren Energien steigt. Rechtliche Streitigkeiten blockieren weiterhin die Entwicklung von neuen Onshore-Windenergie-Projekten.

  • 24.06.2021 Branchencheck | Estland
    Seite merken Seite gemerkt

    Gesundheitswirtschaft

    Estland setzt weiter auf E-Health. Auch Dank Geldern der Europäischen Union wird in die heimische Gesundheitsversorgung investiert.

  • 24.06.2021 Branchencheck | Estland
    Seite merken Seite gemerkt

    Chemieindustrie

    Estlands Chemiebranche hat die Auswirkungen der Coronapandemie insgesamt gut überstanden. In Zukunft dürfte die Nachfrage nach energieeffizienten Lösungen steigen.

  • 24.06.2021 Branchencheck | Estland
    Seite merken Seite gemerkt

    Pkw- und Nfz-Markt

    Der Verkauf von Fahrzeugen in Estland ist 2020 coronabedingt eingebrochen. 2021 soll sich der Markt etwas erholen. Elektromobilität bleibt ein Nischenthema.

  • 24.06.2021 Branchencheck | Estland
    Seite merken Seite gemerkt

    Maschinenbau

    Estlands Maschinenbauunternehmen sind stark exportorientiert. Auf dem heimischen Markt profitiert die Branche von europäischen Fördergeldern.

  • 24.06.2021 Branchencheck | Estland
    Seite merken Seite gemerkt

    Bauwirtschaft

    Trotz Coronapandemie verzeichnete die estnische Branche 2020 einen Zuwachs der Bauinvestitionen. Dem Wohnungsbau sei Dank.

  • 06.03.2020 Branchenmeldung | Estland | Nahrungsmittel
    Seite merken Seite gemerkt

    Nahrungsmittelindustrie

    Große Nachfrage nach Verpackungsmaschinen
    Höhere Umweltanforderungen und der Wettbewerbsdruck auf den EU-Märkten drängen die Unternehmen dazu, in neue Produktentwicklungen und Technologien zu investieren, sagt Sirje Potisepp, Leiterin des estnischen Branchenverbands Eesti Toiduainetööstuse Liit. Besonders der Bedarf an Verpackungsmaschinen sei groß. Die exportstarke Milchindustrie erschließt in Asien neue Absatzmärkte. Die größte estnische Molkerei Tere liefert zunehmend Milchpulver nach China. Durch...

  • 06.03.2020 Branchenmeldung | Estland | Nahrungsmittelmarkt
    Seite merken Seite gemerkt

    Nahrungsmittelmarkt

    Supermärkte bauen Onlinehandel aus
    Die Esten geben mit etwa 400 Euro pro Monat mehr Geld für Lebensmittel aus als die Letten und Litauer. Die Verbraucher greifen dabei gerne zu teuren Produkten, achten aber auch auf Rabattschilder, so Marktforscher von AC Nielsen. Der Lebensmitteleinzelhandel setzt auf Take-Away-Produkte und Lieferservice. Der E-Commerce im Segment Nahrungsmittel wächst jährlich um 40 Prozent. Die schwedische Supermarktkette Rimi plant ihren Onlinehandel ab Herbst 2020 auf Estland...

  • 06.03.2020 Branchenmeldung | Estland | Land- und Forstwirschaft
    Seite merken Seite gemerkt

    Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischerei

    Milchproduzenten und Biobauern modernisieren ihre Betriebe
    Estnische Biolandwirte erwirtschaften ein Zehntel der gesamten landwirtschaftlichen Produktion. Neben Österreich und Schweden hat Estland damit den größten Anteil an Biobauern im EU-Vergleich. Die Nachfrage nach Landtechnik bleibt 2020 stabil, viele Biohöfe modernisieren. Die exportstarke Milchindustrie hat einen hohen Bedarf an Verpackungstechnologien und Automatisierungstechnik. Die Molkerei E-Piim plant im zentralestnischen Paide für 90...

  • 1
nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.