Projekte (17) Stahlbau (8) Produktionsanlagen für Eisen und Stahl (14)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 17
  • 23.06.2020 Projektmeldung | Tschechische Republik | Stahlindustrie
    Seite merken Seite gemerkt

    Neue Hybridtechnik für die Stahlproduktion von Liberty Ostrava

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Die Gupta Family Group Alliance des britischen Unternehmers Sanjeev Gupta investiert in die Effizienzsteigerung und CO2-Neutralität des größten tschechischen Stahlwerks Liberty Ostrava 750 Mio. Euro.

  • 21.04.2020 Projektmeldung China Luft-, Klimaschutz
    Seite merken Seite gemerkt

    Umweltschutz in der Eisen- und Stahlindustrie

    Finanzierungsantrag

    Finanzierung: Weltbankgruppe (IBRD)

    Die Regierung Chinas beantragte bei der Weltbankgruppe (GEFU) Mittel in Höhe von 25 Mio. US-Dollar für ein Umweltschutzvorhaben, dessen Ziel die Förderung von Techniken und Praktiken zur Reduzierung und Vermeidung von Schadstoffen in der chinesischen Eisen- und Stahlindustrie ist.

  • 05.12.2019 Projektmeldung USA Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Ausbau einer Kupfermine

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    In der Nähe von Salt Lake City (Utah) plant Rio Tinto Plc. den Ausbau seiner Kennecott-Kupfermine. Die Investition soll die Erhaltung der mehr als 100 Jahre alten Tagebaumine bis 2032 sichern. Das Expansionsprojekt soll 2020 beginnen. Die Investitionssumme beträgt 1,5 Mrd. US$.

  • 01.07.2019 Projektmeldung Ukraine Bau
    Seite merken Seite gemerkt

    Bau einer Luftzerlegungsanlage

    Auftragsvergabe

    Finanzierung: Privater Sektor

    Die Metinvest Holding hat im Juni 2019 mit Air Liquide einen Vertrag über den Bau einer Luftzerlegungsanlage im Stahlwerk Ilyich Steel (Mariupol) geschlossen. Die Gesamtkosten betragen 78,3 Mio. US$.
    Die französische Exportkreditagentur Bpifrance unterstützt das Projekt.

  • 29.03.2019 Projektmeldung Frankreich Transport und Logistik
    Seite merken Seite gemerkt

    St. Maarten Airport Post-Hurricane Reconstruction

    Projektprüfung

    Finanzierung: Europäische Investitionsbank (EIB)

    Die Europäische Investitionsbank (EIB) prüft zurzeit die Unterstützung eines Flughafenbauvorhabens im südlichen Teil der Karibikinsel St. Martin. Das Projekt finanziert den Wiederaufbau des durch die Hurrikane Irma und Maria im September 2017 schwer beschädigten Princess Juliana International Airports im autonomen niederländischen Land Sint Maarten. Das EIB-Darlehen soll den internen Umbau des Fluggastterminals einschließlich Trockenmauern, Mobiliar, Schalter, elektrische Systeme, IT, Gepäckanlage und...

  • 23.02.2018 Projektmeldung Kasachstan Bergbau und Rohstoffe
    Seite merken Seite gemerkt

    Erschließung der Eisenerzlagerstätte Massalskoje und Bau eines Stahlwerks

    Planungsstadium

    Finanzierung: Sonstige Entwicklungsbanken, -fonds/ Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Erschließung der Eisenerzlagerstätte Massalskoje und Bau eines Stahlwerks (940.000 Tonnen/Jahr). Projektstandort: 16 Kilometer östlich der Bahnstation Priischimskoje. Geplanter Baubeginn ist 2018, die vollständige Inbetriebnahme ist für 2024 vorgesehen. Von den 1,4 Milliarden US-Dollar sollen 1,2 Milliarden US-Dollar durch einen Kredit der Export-Import Bank of China finanziert werden. 0,2 Milliarden US-Dollar sollen von der nationalen Bergbaugesellschaft Tau-Ken Samruk getragen werden. Bauherr: China...

  • 20.09.2016 Projektmeldung Malediven Transport und Logistik
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Kulhudhuffushi Harbor Expansion Project

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Asiatische Entwicklungsbank (ADB)

    Mit Zuschüssen in Höhe von 10,2 Mio. US$ (davon 0,5 Mio. US$ als technische Hilfe) unterstützt die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) ein Vorhaben auf den Malediven. Ziel ist der Bau eines Passagier- und Frachthafens auf Kulhudhuffushi Island, um den bereits existierenden Hafen zu erweitern. Mit der technischen Hilfe sollen die institutionelle Kapazität des Hafenbetriebs ebenso wie die Instandhaltung, Sicherheit und das Management gestärkt werden.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.