Markets International 1/17 - SCHÖNE ALTE WELT

Weltweit gibt es immer mehr Senioren, die fit sind. In Ländern wie Japan und Südkorea stellt die Generation 60+ bereits einen beträchtlichen Anteil, der weiter wächst. Eine Chance für Unternehmen, die sich darauf einstellen.

Titelseite Markets International 1/17 Titelseite Markets International 1/17 | © GTAI/Kammann Rossi

Neues Jahr, neues Glück, neue Markets International. Wir starten mit einem völlig überarbeiteten Heft in das Jahr 2017 und hoffen, dass es Ihnen gefällt. Ziel des Relaunches ist es, ein übersichtlicheres
Magazin zu gestalten und mit einer stärkeren Kundenorientierung Ihnen einen größeren Mehrwert zu bieten. Ob uns das gelungen ist, können nur Sie beurteilen.

In unserem Schwerpunkt "Schöne alte Welt" beschäftigen wir uns mit der weltweit alternden Gesellschaft und den Geschäftschancen, die sich daraus ergeben. Vereinfacht ausgedrückt: Die Menschen werden älter und reicher und konsumieren länger und mehr. Was das für deutsche Unternehmen bedeutet, können Sie in unserem Schwerpunkt ab Seite 6 lesen.

Das nette Gespräch beim Karaoke in Taiwan kann durchaus ein sinnvoller Weg sein, den potenziellen Geschäftspartner besser kennenzulernen. Wer sich allerdings einen realistischen Überblick über einen Markt und dessen Eigenheiten verschaffen will, sollte lieber auf den Messebesuch im Ausland setzen. In unserer neuen Rubrik Wissen erfahren Sie, welche Messen besonders erfolgreich sind und wie Sie vom Auslandsmesseprogramm des Bundes profitieren können.



  • Land Welt, China, Tunesien, Japan, Südkorea, Vereinigte Arabische Emirate, Schweiz, Kasachstan, Tschechische Republik, Vereinigtes Königreich, USA, Kanada
  • Bestellnummer 20903

Abonnement

Diese Publikation kann auch kostenfrei im Abonnement bestellt werden.

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.