Lohn- und Lohnnebenkosten | Russland

Fachkräftemangel und Inflation lassen russische Löhne steigen

Corona verändert den russischen Arbeitsmarkt. Lohnerhöhungen, Heimarbeit und Impfpflicht stellen Firmen vor große Herausforderungen. Größtes Sorgenkind bleibt der Fachkräftemangel.

Von Hans-Jürgen Wittmann | Moskau

Bitte melden Sie sich an, um diesen Inhalt aufzurufen

Klicken Sie auf den Button "My GTAI Login" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzererkennung ein. Sollten Sie für diese Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell KOSTENLOS REGISTRIEREN

nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.