Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Wirtschaftsumfeld (399) Arbeitsmarkt, Lohn- und Lohnnebenkosten (399)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 399
  • 19.01.2023 Wirtschaftsdaten kompakt Trinidad und Tobago Außenhandel, Struktur
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Wirtschaftsdaten kompakt - Trinidad und Tobago

    Die Reihe "Wirtschaftsdaten kompakt" wird zweimal jährlich im Mai und November aktualisiert. Folgende Indikatoren sind unter anderem enthalten: Einwohner, Bevölkerungsdichte, Währung, Wechselkurs, Bruttoinlandsprodukt, BIP je Einwohner, BIP-Wachstum, Inflationsrate, Durchschnittslohn, Arbeitslosigkeit, Haushaltssaldo, Außenhandel, wichtigste Ein- und Ausfuhrgüter, wichtigste Handelspartner, ausländische Direktinvestitionen, Länderbonität, Devisenreserven, Außenhandel mit der EU und Deutschland...

  • 19.01.2023 Wirtschaftsdaten kompakt Jamaika Außenhandel, Struktur
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Wirtschaftsdaten kompakt - Jamaika

    Die Reihe "Wirtschaftsdaten kompakt" wird zweimal jährlich im Mai und November aktualisiert. Folgende Indikatoren sind unter anderem enthalten: Einwohner, Bevölkerungsdichte, Währung, Wechselkurs, Bruttoinlandsprodukt, BIP je Einwohner, BIP-Wachstum, Inflationsrate, Durchschnittslohn, Arbeitslosigkeit, Haushaltssaldo, Außenhandel, wichtigste Ein- und Ausfuhrgüter, wichtigste Handelspartner, ausländische Direktinvestitionen, Länderbonität, Devisenreserven, Außenhandel mit der EU und Deutschland...

  • 19.01.2023 Wirtschaftsdaten kompakt Dominikanische Republik Außenhandel, Struktur
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Wirtschaftsdaten kompakt - Dominikanische Republik

    Die Reihe "Wirtschaftsdaten kompakt" wird zweimal jährlich im Mai und November aktualisiert. Folgende Indikatoren sind unter anderem enthalten: Einwohner, Bevölkerungsdichte, Währung, Wechselkurs, Bruttoinlandsprodukt, BIP je Einwohner, BIP-Wachstum, Inflationsrate, Durchschnittslohn, Arbeitslosigkeit, Haushaltssaldo, Außenhandel, wichtigste Ein- und Ausfuhrgüter, wichtigste Handelspartner, ausländische Direktinvestitionen, Länderbonität, Devisenreserven, Außenhandel mit der EU und Deutschland...

  • 05.01.2023 Wirtschaftsumfeld | Indonesien | Löhne
    Seite merken Seite gemerkt

    Mindestlöhne steigen 2023 um durchschnittlich 7,5 Prozent

    Trotz höherer Löhne wird Indonesien für ausländische Unternehmen günstiger. Grund ist die aktuelle Schwäche der Rupiah. Die starken Währungsschwankungen bleiben aber ein Risiko.

  • 05.01.2023 Lohn- und Lohnnebenkosten | Slowakei
    Seite merken Seite gemerkt

    Starker Wettbewerb um Fachkräfte in der Slowakei

    Trotz der wirtschaftlichen Abkühlung ist es für Firmen nicht leicht, passende Arbeitskräfte zu finden und zu halten. Die Inflation setzt sie bei den Löhnen weiter unter Druck.

  • 05.01.2023 Wirtschaftsumfeld | Slowakei | Arbeitsmarkt, Lohn- und Lohnnebenkosten
    Seite merken Seite gemerkt

    Arbeitsmarkt

    Der slowakische Arbeitsmarkt wird auch 2023 robust bleiben. Durch neue Investitionen wächst der Personalbedarf. Eine Lösung sind ausländische Arbeitskräfte und Teilzeit.

  • 05.01.2023 Wirtschaftsumfeld | Slowakei | Arbeitsmarkt, Lohn- und Lohnnebenkosten
    Seite merken Seite gemerkt

    Lohnkosten

    Wettbewerb und hohe Inflation treiben auch 2023 die Löhne. Arbeitskräfte wechseln eher die Firma, wenn andernorts mehr bezahlt wird. Der Mindestlohn ist auf 700 Euro gestiegen.

  • 04.01.2023 Wirtschaftsausblick | Malta
    Seite merken Seite gemerkt

    Keine Rezessionssorgen

    Maltas Wirtschaft erholte sich 2022 schneller als erwartet. Trotz der globalen Turbulenzen erwartet das Land auch 2023 ein solides Wachstum.

  • 03.01.2023 Wirtschaftsdaten kompakt ASEAN Außenhandel, Struktur
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Wirtschaftsdaten kompakt - ASEAN

    Die Reihe "Wirtschaftsdaten kompakt" wird zweimal jährlich im Mai und November aktualisiert. Folgende Indikatoren sind unter anderem enthalten: Einwohner, Bevölkerungsdichte, Währung, Wechselkurs, Bruttoinlandsprodukt, BIP je Einwohner, BIP-Wachstum, Inflationsrate, Durchschnittslohn, Arbeitslosigkeit, Haushaltssaldo, Außenhandel, wichtigste Ein- und Ausfuhrgüter, wichtigste Handelspartner, ausländische Direktinvestitionen, Länderbonität, Devisenreserven, Außenhandel mit der EU und Deutschland...

  • 20.12.2022 Lohn- und Lohnnebenkosten | Brasilien
    Seite merken Seite gemerkt

    Der Arbeitsmarkt steht vor einer politischen Neuausrichtung

    Die Ende Oktober 2022 abgewählte Regierung hat den Arbeitsmarkt flexibilisiert. Der Fachkräftemangel bleibt jedoch akut. Der künftige Präsident Lula setzt auf öffentliche Bildung.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.