Recht Aktuell

02.10.2017

Estland - Grundbuchamt schließt Geschäftsräume zur Einsichtnahme von Grundbüchern

Von Marcelina Nowak

(GTAI) Seit 1. Juli 2017 gibt es bei den Geschäftsstellen der Grundbuchabteilungen der Gerichte auf Grund einer Gesetzesänderung keinen Kundendienst mehr.

Noch vor kurzem konnte man Teile des Grundbuches bei den Geschäftsstellen einsehen. Jetzt stehen den Interessenten nur noch der Notar und das elektronische Verzeichnis (E-Service) zur Verfügung. Die Hinzuziehung des Notars ist mit Kosten verbunden.

Zum Thema:

 

Marcelina Nowak Marcelina Nowak | © GTAI

Kontakt

Marcelina Nowak

‎ +49 228 24 993 371