Zoll Aktuell

03.09.2018

USA - Stand der Verhandlungen zum modernisierten Freihandelsabkommen mit Mexiko und Kanada

Bonn (GTAI) – Der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer hat am 31. August 2018 ein kurzes Statement zum Stand der Verhandlungen über ein modernisiertes Freihandelsabkommen mit Mexiko und Kanada veröffentlicht.

Danach hat Präsident Donald Trump den Kongress am 31. August bereits darüber in Kenntnis gesetzt, dass er die Absicht hat, innerhalb von 90 Tagen ab dem 31. August ein Handelsabkommen mit Mexiko und Kanada zu unterzeichnen. In den kommenden Wochen müssen der Kongress und Vertreter der Privatwirtschaft den Inhalt einer bereits mit Mexiko erreichten vorläufigen Vereinbarung prüfen. Voraussetzung für ein trilaterales Abkommen wäre noch das Einverständnis Kanadas. Derzeit verhandeln die USA hierzu mit Kanada. Das nächste Treffen zwischen den Teams des US-Handelsbeauftragten und der kanadischen Außenministerin Chrystia Freeland wird am 5. September 2018 stattfinden. (BS)