Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Zollmeldung Ägypten Antidumping, Antisubvention

Ägypten erhebt Schutzzoll auf Rohaluminium

Die Maßnahme gilt ab April 2021 für drei Jahre.

Von Amira Baltic-Supukovic | Bonn

Das ägyptische Handelsministerium hat die Einführung von Anti-Dumping Zöllen auf Produkte aus Rohaluminium mit den ägyptischen Zolltarifnummern 7601.10, 7601.20 und 7605.11 bekannt gegeben. Der Import dieser Produkte sei in den letzten Jahren erheblich gestiegen und habe der entsprechenden ägyptischen Industrie ernsthaften Schaden zugefügt, so die Begründung.

Die endgültige Schutzmaßnahme ist laut WTO am 15. April 2021 in Kraft getreten und gilt für drei Jahre. Im ersten Jahr beträgt der Schutzzoll 16,5 Prozent, mindestens jedoch 333 US$ pro Tonne und wird in den folgenden zwei Jahren um drei Prozent gesenkt.


Ägypten: Schutzzoll auf Rohaluminium

erstes Jahr

zweites Jahr

drittes Jahr

16,5%, mind. 333 US$/t

13,5%, mind. 271 US$/t

10,5%, mind. 211 US$/t

Bemessungsgrundlage: CIF (Cost, Insurance, Freight)


Weitere Informationen:

Mitteilung des ägyptischen Handelsministeriums vom 13. April 2021

Notifizierung der WTO vom 12. April 2021


nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.