Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Special | Kuwait | Coronavirus

Auswirkungen auf internationale Lieferketten in Kuwait

Versorgungsengpässe halten sich in Grenzen. Vor allem geringere Luftfrachtkapazitäten sind ein Problem. (Stand: 7. April 2020)

Von Robert Espey | Dubai, Kuwait

Es werden erste Verzögerungen bei Lieferungen aus dem Ausland gemeldet. Hier macht sich vor allem die nun eingeschränkte Luftfrachtkapazität bemerkbar. Betroffen sind unter anderem Lieferungen von frischen Lebensmitteln. So wurde Ende März ein Engpass in den Supermärkten bei Zwiebeln und Gemüse gemeldet. Die Preise hatten sich teilweise verdoppelt. Ein Supermarkt-Betreiber erklärt, bisher habe man tägliche Lieferungen aus Indien erhalten, jetzt müsse man auf die Luftfracht warten.

Durch die Schließung des Kuwait International Airport für den Passagierverkehr am 13. März sind die Luftfrachtkapazitäten erheblich gedrosselt worden. Weiterhin findet zwar Luftfrachtverkehr statt, aber die Frachtkapazitäten der Passagierflugzeuge sind weitgehend entfallen. Teilweise werden Passagiermaschinen nur mit Fracht geflogen. Zudem sollen zusätzliche Frachtmaschinen im Einsatz sein, insbesondere im Frachtverkehr mit Dubai. Kuwait hatte 2019 ein Luftfrachtaufkommen von 0,24 Millionen Tonnen.

Entwicklung des Frachtaufkommens am Kuwait International Airport 2010 bis 2019 (in Tonnen)

Jahre

Import (in Tonnen)

Export (in Tonnen)

Summe (in Tonnen)

2010

131.543

76.678

208.221

2011

138.322

56.743

195.065

2012

137.081

44.333

181.414

2013

139.398

36.863

176.261

2014

146.737

42.081

188.818

2015

151.703

34.336

186.039

2016

161.437

34.077

195.514

2017

185.345

56.318

241.663

2018

193.031

56.499

249.530

2019

196.443

46.998

243.441

Quelle: Directorate General of Civil Aviation


Lieferverzögerungen bei der Versorgung der verarbeitenden Industrie mit Vorerzeugnissen scheinen bislang noch kein größeres Problem zu sein. Zu möglichen Produktionsdrosselungen oder –stopps aufgrund von Schwierigkeiten in den Lieferketten liegen keine Informationen vor.



nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.