Mexiko (20) Transport und Logistik, übergreifend (20)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 20
  • 25.06.2020 Special Mexiko Coronavirus
    Seite merken Seite gemerkt

    Covid-19: Außenhandel - Logistik - Zoll

    Die mexikanische Logistikwirtschaft erweist sich als krisenfest, an einigen Stellen gibt es jedoch Einschränkungen. (Stand: 25. Juni 2020)

  • 09.06.2020 Logistik | Mexiko
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Mexiko verfügt über solides Logistikangebot

    Unternehmen können in Mexiko auf eine gut ausgebaute Logistikinfrastruktur zurückgreifen. Wegen Corona sind sogar neue Investitionen geplant.

  • 29.04.2020 Branchen | Mexiko | Digitale Wirtschaft
    Seite merken Seite gemerkt

    Logistikfirmen geraten wegen Covid-19 unter Modernisierungsdruck

    Durch die Coronakrise wird der Onlinehandel in Mexiko wachsen. Die Logistikwirtschaft muss mittelfristig mehr in digitale Systeme investieren.

  • 06.03.2020 Projektmeldung Mexiko Beratung Öffentlicher Sektor
    Seite merken Seite gemerkt

    Greater Identity in Affordable, Safe, and Comfortable Housing

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Interamerikanische Entwicklungsbank / Banco Interamericano de Desarrollo (BID)

    Mit einem Darlehen in Höhe von 1 Mio. US$ unterstützt die Interamerikanische Entwicklungsbank (BID) ein Stadtentwicklungsprojekt in Mexiko. Ziel ist es, Wohnraum für Familien mit niedrigem Einkommen finanzierbar zu gestalten. Dafür sollen renommierte Architekten gewonnen werden, um neue, familienfreundliche und finanzierbare Wohnraumlösungen zu erarbeiten.

  • 25.11.2019 Projektmeldung Mexiko Beratung Öffentlicher Sektor
    Seite merken Seite gemerkt

    FONADIN 2.0: National Infrastructure Fund Investment Support Project

    Finanzierungsantrag

    Finanzierung: Weltbankgruppe (IBRD)

    Die Regierung Mexikos beantragte bei der Weltbank (IBRD) ein Darlehen in Höhe von 500 Mio. US$ für ein Projekt, in dessen Mittelpunkt die Stärkung der Regierung in Hinsicht auf die Mobilisierung von privatem Kapital für die Entwicklung der Infrastruktur steht.

  • 17.10.2019 Projektmeldung Mexiko Transport und Logistik
    Seite merken Seite gemerkt

    Ausbau des Industriekorridor im Isthmus von Tehuantepec (Corredor de Istmo)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor/ Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Das Projekt forciert den Ausbau der Landverbindung zwischen Atlantik und Pazifik im Isthmus von Tehuantepec (Corredor de Istmo). Bei dem Vorhaben geht es darum, die bestehende Schienen- und Straßenverbindung zwischen den Häfen Coatzacoalcos am Atlantik und Salina Cruz am Pazifik zu modernisieren. Zudem sollen an beiden Häfen neue Containerterminals gebaut werden. Der Corredor ist Teil der Entwicklung des armen mexikanischen Südens, der im Gegensatz zu den nördlichen und zentralen Landesteilen...

  • 05.09.2019 Branchenbericht Mexiko Transport und Logistik, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Mexiko-Stadt setzt auf Digitalisierung des ÖPNV

    Mexiko-Stadt (GTAI) - Die Megametropole Mexiko-Stadt will ihre Verkehrsprobleme durch Investitionen in den ÖPNV in den Griff bekommen. Die ersten Ausschreibungen verlaufen teils problematisch.

  • 05.08.2019 Branchenbericht Mexiko Transport und Logistik, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Logistik 4.0 - Mexikos Anbieter stehen vor Herausforderungen

    Mexiko-Stadt (GTAI) - Logistikfirmen verdienen nach wie vor gut in Mexiko. Doch drei wichtige Trends machen es für sie unumgänglich, in die Digitalisierung zu investieren.

  • 21.06.2019 Projektmeldung Mexiko Transport und Logistik
    Seite merken Seite gemerkt

    Program to Support the Expansion of Mass Transit in Mexico City

    Finanzierungsantrag

    Finanzierung: Interamerikanische Entwicklungsbank / Banco Interamericano de Desarrollo (BID)

    Die Regierung Mexikos beantragte bei der Interamerikanischen Entwicklungsbank (BID) einen Zuschuss in Höhe von 500.000 US$ für ein Programm der technischen Hilfe zur Unterstützung des Ausbaus des Nahverkehrs in Mexiko-Stadt. Es soll Inputs für die Transformation der öffentlichen Massenverkehrsmittel generieren. Das neue Verkehrssystem sieht den Bau von 4 Seilbahnlinien vor, die Realisierung von mehr Metrobus-Linien mit PPP-Finanzierung, die Erneuerung der von der Verkehrsregulierungsbehörde genehmigten...

  • 29.04.2019 Projektmeldung Mexiko Transport und Logistik
    Seite merken Seite gemerkt

    Corredor Transistmico - Verbindung zwischen Atlantik und Pazifik

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor/ Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Der Corredor Transistmico soll die Häfen Salina Cruz am Pazifik und Coatzacoalcos am Atlantik verbinden. Beide Häfen sind schon heute wichtige Standorte der petrochemischen Industrie. Zwischen ihnen verläuft eine 304 Kilometer lange Zugstrecke, die allerdings marode ist und nur geringe Kapazitäten hat.
    Die Pläne umfassen den Ausbau des Cargoverkehrs per Schiene und Autobahn, die Erweiterung der Häfen Salina Cruz und Coatzacoalcos sowie die Modernisierung von petrochemischen Anlagen und eines Windparks.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.