Polen (18) Energie, übergreifend (18)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 18
  • 07.06.2019 Branchenbericht Polen Solarenergie
    Seite merken Seite gemerkt

    Polen setzt auf Solarstrom

    Warschau (GTAI) - Auch das Kohleland Polen kommt um erneuerbare Energien nicht herum. Sonnen- und Windenergie stehen im Fokus.

  • 29.09.2017 Branchenbericht Polen Energie, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Polen muss seine Energiequellen diversifizieren

    Warschau (GTAI) - Polen muss langfristig den Anteil der Kohle an der Energieerzeugung reduzieren und sucht nach Alternativen. Im Bereich der konventionellen Energien soll demnächst eine Entscheidung über die Einführung von Atomkraft fallen. Erdgas soll verstärkt genutzt werden, wozu einige Projekte verwirklicht werden. In einem Warschauer Kraftwerk ist ein Block für unterschiedliche Brennstoffe wie Abfall oder Biomasse geplant, die zusammen mit Steinkohle verbrannt werden.

  • 24.04.2017 Branchenbericht Polen Energie, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Polen plant Milliardeninvestitionen in Gaswirtschaft

    Warschau (GTAI) - Der Marktführer in der polnischen Erdgassparte PGNiG verfolgt mittelfristig Projekte im Gesamtwert von 8 Mrd. Euro. Dabei erhält die eigene Förderung ein starkes Gewicht. Die Anzahl der an das Verteilungsnetz angeschlossenen Endabnehmer, Anfang 2017 rund 6,9 Mio., soll gesteigert werden. Inländische Gesellschaften wollen künftig Flüssiggas LNG und LPG nicht nur für sich importieren, sondern auch damit handeln.

  • 09.10.2017 Branchenbericht Polen Energie, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Polen will wieder mehr Erneuerbare Energie erzeugen

    Warschau (GTAI) - Der rückläufige Trend bei der Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen soll sich in Polen wieder umkehren. Die inländischen Energieunternehmen Polenergia, PGE und PKN Orlen erwägen den Bau von Offshore-Windparks in der Ostsee. Eine Gesetzesnovelle soll die Bedingungen für die Teilnahme an Auktionen zur Errichtung von Erneuerbare-Energie-Anlagen verbessern. Das Betreiben kleiner Wasserkraftwerke soll sich wieder stärker lohnen. Thermalquellen sollen Wärmeenergie liefern.

  • 23.11.2017 Branchenbericht Ägypten Bau, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Infrastrukturprojekte bieten weltweit Chancen

    Bonn (GTAI) - Die Weltbevölkerung wächst und mit ihr der Bedarf an Infrastruktur. Jedes Jahr werden laut McKinsey weltweit 2,5 Billionen US$ in den Ausbau von Infrastruktur investiert. Germany Trade and Invest analysiert in 15 Ländern geplante Projekte und Rahmenbedingungen. Ein direkter Vergleich zwischen den Ländern und Subsektoren erleichtert es deutschen Unternehmen, Chancen und Risiken für die zukünftige Beteiligung abzuschätzen. (Internetadresse)

  • 16.09.2019 Projektmeldung Polen Energie
    Seite merken Seite gemerkt

    Bau einer Photovoltaikanlage in Przykona (Großpolen)

    Finanzierung: Privater Sektor

    In der Gemeinde Przykona in der Nähe von Turek soll auf ehemaligen Bergbaugebieten die größte Photovoltaikanlage in Mitteleuropa entstehen. Ihre Leistung soll 600 MW betragen und eine Stromproduktion in Höhe von 630 GWh jährlich erlauben.
    Die Investition wird von der Zweckgesellschaft Energia Przykona (eine Gesellschaft der NeoInvestments-Gruppe) in Zusammenarbeit mit Partnern durchgeführt: der chinesischen Staatsgesellschaft China Sinogy Electric Engineering (Investor und Bauträger) und dem Fonds...

  • 16.09.2019 Projektmeldung Polen Transport und Logistik
    Seite merken Seite gemerkt

    Ausbau des Intermodalterminals in Malaszewicze (Lublin)

    Finanzierung: Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Für die polnische Güterbahngesellschaft PKP Cargo hat die Zusammenarbeit mit China und die Nutzung der neuen Seidenstraße eine der wichtigsten Entwicklungsprioritäten. Deshalb soll der Umschlagsterminal in Malaszewicze ausgebaut und seine Kapazitäten bis 2026 vervierfacht werden. Nach Abschluss der Investition soll der Terminal täglich 40 bis 50 Züge bedienen können.
    Die geplanten Bauarbeiten umfassen den Umbau und Ausbau des Umschlagsplatzes mitsamt der Bahn-, Telekommunikation-, Sanitär-, Energie-...

  • 23.02.2018 Branchenbericht Polen Tiefbau, Infrastrukturbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Polen will stärker Erdgas nutzen

    Warschau (GTAI) - Polen nutzen immer mehr Erdgas, sowohl zur Strom- als auch zur Wärmeerzeugung. Die Anzahl der Kraftwerke mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) steigt. Weitere Investitionen stehen an, unter anderem in die Gasverteilung und -speicherung. So sind neue unterirdische Tanks geplant, und der Flüssigerdgas (LNG)-Terminal beim Hafen von Swinemünde soll noch ausgebaut werden. Die staatlich kontrollierte PGNiG dominiert den Gasmarkt, bekommt aber zunehmend Konkurrenz. (Kontaktadressen)

  • 01.11.2019 Branchenbericht Polen Solarenergie
    Seite merken Seite gemerkt

    Die Sonne scheint in Polen auf immer mehr Solarzellen

    Warschau (GTAI) - Bereits 1 Gigawatt Solarenergie sind in Polen installiert und die Kapazitäten steigen weiter. Der Energiekonzern Tauron investiert in Solarstromparks.

  • 11.11.2019 Branchenbericht Polen Solarenergie
    Seite merken Seite gemerkt

    In Polen stehen wieder Auktionen für erneuerbare Energien an

    Warschau (GTAI) - Erneuerbare Energie-Anlagen mit einer Kapazität von mehr als 3 Gigawatt könnten 2019 durch Auktionen eine garantierte Abnahme erhalten. Besonders Wind- und Solarstrom sind gefragt.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.