Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Zollbericht Australien Produktsicherheit, Normen und Standards, Zertifizierung

Standards und Normen

Für den Vertrieb von Waren in Australien sind bestimmte Marktzugangsvoraussetzungen zu beachten. Unter anderem auch technische Vorschriften.

Von Klaus Möbius | Bonn

Technische Vorschriften


Die EU und Australien haben ein Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung von Konformitätsbescheinigungen abgeschlossen. Dadurch können Prüfinstitute in der EU die Übereinstimmung mit den technischen Vorschriften Australiens  bescheinigen und umgekehrt.  Das erleichtert Unternehmen den Marktzugang. Die gegenseitige Anerkennung der jeweils geltenden nationalen Normen ist nicht Gegenstand des Abkommens. Es ist anwendbar für Arzneimittel, Medizinprodukte, Telekommunikationsendgeräte, elektrische Niederspannungsgeräte,  Maschinen, Druckbehälter, Kraftfahrzeuge und Kfz-Teile sowie für elektromagnetische Verträglichkeit.


Die Europäische Kommission hat eine Liste mit den in der EU zugelassenen Prüfinstituten unter folgender Internetadresse veröffentlicht:

http://ec.europa.eu/growth/single-market/goods/international-aspects/mutual-recognition-agreements/

Dieser Inhalt gehört zu

nach oben
Feedback
Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.