Recht Aktuell

09.09.2019

Subsahara-Afrika - Steuerrecht in afrikanischen Ländern / Nationale Steuerbehörden als Informationsquellen

Von Helge Freyer

(GTAI) Subsahara-Afrika gilt deutschen Unternehmen aus Branchen wie u.a. Energie und erneuerbare Energie, Gesundheitswesen, Infrastruktur oder Bau als Zukunftsmarkt.

Jedes Auslandsengagement will jedoch rechtlich gut vorbereitet sein. Informationen über das Steuerrecht spielen dabei eine große Rolle. Nicht nur der Blick auf die zwischen Deutschland und zahlreichen Staaten (davon nur etwas mehr als eine Handvoll Länder südlich der Sahara) abgeschlossenen Doppelbesteuerungsabkommen ist wichtig, auch Kenntnisse über das jeweils vor Ort geltende nationale Steuerrecht werden benötigt.

Nachstehend finden Sie eine - nicht abschließende - Auflistung von Webseiten der nationalen Finanzbehörden (revenue authorities/directions générales des impôts) in afrikanischen Ländern, auf denen steuerrechtliche Informationen abgerufen werden können.

Äthiopien: Ethiopian Revenues and Customs Authority

Benin: Direction Générale des Impôts

Botsuana: Botswana Unified Revenue Service

Burundi: Office Burundais des Recettes

Burkina Faso: Direction Générale des Impôts

Côte d’Ivoire: Direction Générale des Impôts

Dschibuti: Ministère de l'Economie, des Finances chargé de l'Industrie et de la Planification

Eswatini: Eswatini Revenue Authority

Gabun: Direction Générale des Impôts

Ghana: Ghana Revenue Authority

Kamerun: Direction Générale des Impôts

Kenia: Kenya Revenue Authority

Lesotho: Lesotho Revenue Authority

Liberia: Liberia Revenue Authority

Madagaskar: General Management of Taxes

Malawi: Malawi Revenue Authority

Niger: Direction Générale des Impôts

Nigeria: Federal Inland Revenue Service

Ruanda: Rwanda Revenue Authority

Sambia: Zambia Revenue Authority

Senegal: Direction Générale des Impôts et des Domaines

Sierra Leone: National Revenue Authority

Simbabwe: Zimbabwe Revenue Authority

Südafrika: South African Revenue Service

Tansania: Tanzania Revenue Authority

Uganda: Uganda Revenue Authority

Zum Thema:

(Aktualisierung: September 2019)