Branchenanalysen

Die Reihe „Branchenanalysen“ liefert detaillierte Informationen zur Bauwirtschaft in ausgewählten Ländern. Die Branchenanalysen enthalten Berichte zum Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau, zu Baustoffen und Zulieferungen und geben einen Überblick zur Marktlage im Berichtsland sowie zu Geschäftschancen für deutsche Unternehmen. Die Branchenanalysen sind nach kurzer Registrierung kostenfrei zugänglich.



Branchenanalyse: Algeriens Bauwirtschaft wächst stärker als die Gesamtwirtschaft (Juni 2019)

Tunis (GTAI) - Trotz zurückgehender staatlicher Reserven investiert Algerien weiter in Wohnungsbau und Infrastruktur. Unsicherheiten bei der Projektumsetzung bleiben ...weiterlesen


Branchenanalyse: Gesamtwirtschaftliche Stagnation bremst Marokkos Bauwirtschaft aus (Mai 2019)

Tunis (GTAI) - Marokkos Bauindustrie wächst nur schwach und ist weiterhin unausgelastet. Infrastruktur- und Umweltbau, Tourismus und Häuserbau bieten aber Beteiligungsmöglichkeiten. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Vielfältiges Projektgeschehen in Ägyptens Bauwirtschaft (April 2019)

Kairo (GTAI) - Sowohl der Hoch- als auch der Tiefbau in Ägypten entwickeln sich weiterhin positiv. Neben der hohen Wohnungsnachfrage sorgt vor allem die Modernisierung der Infrastruktur für Dynamik. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Russlands Bauwirtschaft überrascht mit starkem Wachstum (April 2019)

Moskau (GTAI) - Die russische Regierung will im Rahmen ihres umfangreichen Infrastrukturplans die Bauwirtschaft mit Milliardeninvestitionen ankurbeln. Die ersten Großprojekte starten bereits 2019. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Für die vietnamesische Bauwirtschaft wird weiter starkes Wachstum erwartet (April 2019)

Hanoi (GTAI) - Besonders der Industriebau und die Bereiche Infrastruktur und Logistik treiben das Wachstum in Vietnam an. Industrieprojekte halten Chancen für deutsche Unternehmen bereit. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Chinas Baubranche erwartet 2019 schwächere Dynamik (April 2019)
Beijing (GTAI) - Nach einem gewinnträchtigen Jahr 2018 blickt die chinesische Baubranche angesichts sich abkühlender Wirtschaftsdynamik leicht irritiert in die Zukunft. Ein Einbruch ist aber in weiter Ferne. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Infrastrukturinvestitionen stützen ukrainische Bauwirtschaft (April 2019)

Kiew (GTAI) - Die Bauleistung in der Ukraine steigt. Im Infrastrukturbereich stehen viele Projekte an. Der Bau von Büro- und Lagerflächen kommt wieder in Gang. Der Wohnungsbau hingegen schwächelt. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Bauwirtschaft in Saudi-Arabien hofft auf Erholung (Dezember 2018)

Dubai/Riad (GTAI) - Die Bauwirtschaft in Saudi-Arabien hat den Auftragseinbruch im Jahr 2016 noch nicht überwunden. Der Staat erhöht seine Bauinvestitionen, private Investoren sind aber zurückhaltend. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Bauwirtschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten zieht an (Dezember 2018)

Dubai (GTAI) - Die Bautätigkeiten in den VAE sind rege und dürften 2019 im Vorfeld der Expo 2020 weiter steigen. Trotzdem beklagen Bauunternehmen Verzögerungen bei Projekten sowie sinkende Margen. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Verhaltene Aussichten für die brasilianische Bauwirtschaft (November 2018)

São Paulo (GTAI) - Brasiliens Bauwirtschaft verzeichnet 2018 das fünfte Jahr in Folge rückläufige Umsätze. Über öffentlich-private Partnerschaften soll ab 2019 der Infrastrukturausbau wieder anlaufen. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Schwieriges Umfeld für Argentiniens Bauwirtschaft (November 2018)

Buenos Aires (GTAI) - Argentiniens Baukonjunktur hat innerhalb weniger Monate von Boom auf Flaute gedreht. Grund sind Finanz- und Währungsturbulenzen, hohe Zinsen sowie Sparzwänge im Staatshaushalt. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Mexikanische Bauwirtschaft erreicht wieder die Wachstumszone (November 2018)

Mexiko-Stadt (GTAI) - Nach äußerst schwachen Jahren nimmt die mexikanische Bauwirtschaft wieder etwas an Fahrt auf. Impulse kommen von der Einigung im Handelsstreit mit den USA. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Irans Bauwirtschaft steht vor ungewisser Zukunft (Oktober 2018)

Teheran (GTAI) - Nach einer fünfjährigen Rezession konnte die Bauwirtschaft 2017/18 ein Plus von 1,2 Prozent erzielen. Aber schon im laufenden Jahr dürfte die Branche wieder deutlich schrumpfen. ...weiterlesen


Branchenanalyse: Bauwirtschaft Indonesiens entwickelt sich zur Konjunkturstütze (Oktober 2018)

Jakarta (GTAI) - Die Bauwirtschaft in Indonesien boomt. Überall im Archipel wird die Infrastruktur ausgebaut. Zudem zieht der Hochbau nach einer kurzen Schwächephase wieder an. ...weiterlesen


nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.