Antriebstechnik (51)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 51
  • 19.11.2020 Branchen | China | Maschinenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Deutsche Maschinenbauer in China atmen auf

    Chinas Industrieproduktion ist im 2. Halbjahr 2020 wieder angesprungen. Viele deutsche Maschinenbauer vor Ort sind erleichtert. Ihre Auftragsbücher füllen sich.

  • 10.11.2020 Branchenbericht Russland Antriebstechnik
    Seite merken Seite gemerkt

    Coronakrise senkt Nachfrage nach Antriebstechnik in Russland

    Die Viruspandemie drückt den Bedarf an Getrieben und Lagern im Automobil- und Schienenfahrzeugbau. Dagegen entstehen neue Windparks. Deutsche Firmen lokalisieren ihre Produktion.

  • 17.02.2020 Projektmeldung Jamaika Energie
    Seite merken Seite gemerkt

    Building a Sustainable Electric Mobility Ecosystem for Inclusion and Access

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Interamerikanische Entwicklungsbank / Banco Interamericano de Desarrollo (BID)

    Im Rahmen der technischen Hilfe unterstützt die Interamerikanische Entwicklungsbank (BID) ein Elektromobilitätsvorhaben in Jamaika durch einen Zuschuss in Höhe von 1 Mio. US$. Ziel ist die Schaffung eines Ökosystems der Elektromobilität, das auf der Schaffung intelligenter Netze und der Integration batteriebetriebener Fahrzeuge beruht. So soll der Übergang zu einem nachhaltigen, kostengünstigen und kohlenstoffarmen Verkehr unterstützt werden.

  • 16.01.2020 Projektmeldung USA Energie
    Seite merken Seite gemerktDownload

    Bau einer Batterieanlange in Ohio

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    General Motors und die südkoreanische LG Chem werden ein Joint-Venture-Werk für Elektrofahrzeugbatterien in Ohio bauen und damit eine der größten Batterieanlagen der Welt schaffen. Die Anlage wird laut GM und LG Chem voraussichtlich mehr als 1.100 Mitarbeiter beschäftigen. Das Werk soll die Einführung von 20 neuen Elektrofahrzeugen weltweit bis 2023 beschleunigen. Der Baubeginn ist für Mitte 2020 geplant und wird flexibel erweiterbar sein. Das Investitionsvolumen beträgt 2,3 Mrd. US$.

  • 09.12.2019 Projektmeldung Südkorea Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Investitionsplan von Hyundai Motor für Zukunftsmobilität

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Hyundai Motor kündigte am 4. Dezember 2019 mit der "Strategie 2025" einen großen Investitionsplan an. Für die Durchsetzung der Strategie will das Unternehmen in den nächsten sechs Jahren insgesamt 61,1 Bio. KRW (ca. 46 Mrd. Euro) investieren. Die Investition soll mit 41,1 Bio. KRW (ca. 31 Mrd. Euro) der Entwicklung von neuen Fahrzeugen und den Fabrikbau unterstützen und mit 20 Bio. KRW (ca. 15 Mrd. Euro) Zukunftstechnologien wie Elektrifizierung, autonomes Fahren, künstliche Intelligenz, Robotik...

  • 04.12.2019 Projektmeldung Palästinensische Gebiete Energie
    Seite merken Seite gemerkt

    Multisektorales Investitionsprogramm Gaza

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: KfW Entwicklungsbank

    Im Rahmen der deutschen Finanziellen Zusammenarbeit (FZ) unterstützt die Bundesregierung die erste Phase eines multisektoralen Investitionsprogramms für Gaza. Es fördert Investitionen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und leistet einen Beitrag zur Erhöhung der Energieeffizienz. Ziel ist die zuverlässigere, effizientere und klimafreundlichere Gestaltung der zentralen Wasser- und Abwasserinfrastruktur. Das Vorhaben umfasst mehrere Förderkomponenten, die in Phasen umgesetzt werden sollen. Die...

  • 03.12.2019 Projektmeldung Brasilien Energie
    Seite merken Seite gemerkt

    Windpark Santa Eugenia in Bahia

    Frühstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Das Konsortium Santa Eugênia (von STATKRAFT ENERGIAS RENOVÁVEIS S.A und VENTOS DE SANTA EUGÊNIA ENERGIAS RENOVÁVEIS S.A) gewann in der Versteigerung A-6 der brasilianischen Stromregulierungsbehörde Aneel im Oktober 2019 einen langfristigen Stromabnahmevertrag für die Windenergie-Projekte Ventos de Santa Eugênia 01 bis 03, 05 bis 09, 12 und 13. Die insgesamt zehn Windparks mit einer installierten Gesamtleistung von 300 MW sollen spätestens 2025 in Betrieb gehen. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf...

  • 31.10.2019 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Erweiterung des Toyota-Werks in Walbrzych (Niederschlesien)

    Frühstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Das japanische Unternehmen Toyota plant die Kapazitäten seines Werkes in Walbrzych auszubauen. Es soll eine neue Produktionslinie zur Herstellung von elektrischen Hybrid-Antrieben (e-CVT) für neue 1,5-l-Motoren entstehen. Diese sollen ab Frühjahr 2020 im Toyota-Werk in Jelcz-Laskowice (Niederschlesien) produziert werden. Durch den Ausbau wird Toyota die Produktion von elektrischen Hybrid-Antrieben am Standort Walbrzych verdoppeln (es werden dort bereits seit November 2018 elektrische Hybrid-Antriebe...

  • 25.10.2019 Branchenbericht Norwegen Antriebstechnik
    Seite merken Seite gemerkt

    Maritime Wirtschaft Norwegens setzt auf Nachhaltigkeit

    Stockholm (GTAI) - Nach turbulenten Jahren blicken norwegische Schiffsbauer und ihre Zulieferer optimistisch in die Zukunft. Neue Umweltnormen versprechen eine gute Auftragslage.

  • 16.09.2019 Projektmeldung Polen Maschinen- und Anlagenbau
    Seite merken Seite gemerkt

    Bau eines Werks zur Herstellung von Elektrolyte

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Der chinesische Investor Zhangjiagang Guotai-Huarong New Chemical Materials (GTHR) plant in Godzikowice (Niederschlesien) ein Werk zur Herstellung von Elektrolyten zu bauen. Diese kommen in Batterien von E-Autos zum Einsatz. Die Fabrik wird eine der größten dieser Art in Europa, sowie das erste Werk von Guotai-Huarong außerhalb Chinas sein. Dank der Investition werden sich die Produktionskapazitäten der Firma verdoppeln. Insgesamt sollen in der neuen Fabrik rund 100 Personen beschäftigt werden.
    Die...

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.