Recht (192) Investitionsrecht, Investitionsanreize (140) Niederlassungsrecht für Ausländer, übergreifend (76)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 192
  • 24.07.2014 Rechtsmeldung Malaysia Niederlassungsrecht für Ausländer, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Malaysia - Land öffnet sich für ausländische Kanzleien

    (gtai) Seit dem 3.6.2014 ist es ausländischen Kanzleien erlaubt, in Malaysia anwaltlich beratend tätig zu werden. Der an diesem Tag in Kraft getretene reformierte Legal Profession Act sowie die Legal Profession (Licensing of International Partnerships and Qualified Law Firms and Registration of Foreign Lawyers) Rules 2014 erlauben und regulieren den Marktzugang für ausländische Rechtsberater. Nunmehr können ausländische Kanzleien in Malaysia selbständig in Form einer Qualified Foreign Law Firm oder...

  • 08.07.2014 Rechtsmeldung Kolumbien Steuerrecht, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Kolumbien - Steueranreize für nicht konventionelle Energieerzeugung

    (gtai) Der kolumbianische Kongress hat ein neues Gesetz (Nr. 1715/2014) zur Förderung der Entwicklung und Nutzung nicht konventioneller erneuerbarer Energien verabschiedet, welches am 13.5.2014 in der Gaceta Ofical veröffentlicht wurde und am selben Tag in Kraft getreten ist.
    Das Gesetz sieht folgende Steueranreize vor:
    Investitionen in die Produktion und Nutzung von Energie, die aus nicht konventionellen erneuerbarer Energien gewonnen wird, können für einen Zeitraum von 5 Jahren bis zu 50% vom...

  • 07.07.2014 Rechtsmeldung Belarus Investitionsrecht, Investitionsanreize
    Seite merken Seite gemerkt

    Belarus - PPP-Gesetz soll 2015 erlassen werden

    (gtai) Die Republik Belarus plant die Verabschiedung des Gesetzes über die Öffentlich-Private Partnerschaft (PPP, „Zakon o gosudarstvenno-častnom partnjorstve“) im Jahr 2015.
    Der vorliegende Gesetzentwurf wurde mit Wirtschaftsvertretern, Unternehmerverbänden sowie Vertretern der United Nation Economics Commission for Europe (UNECE) und der International Finance Corporation (IFC) diskutiert.
    Der Erlass des PPP-Gesetzes ist u.a. im Programm der staatlichen Förderung für kleine und mittlere Unternehmen...

  • 04.07.2014 Ausländisches Wirtschaftsrecht
    Seite merken Seite gemerkt

    Recht kompakt Belarus

    Der aktualisierte Länderbericht Recht kompakt Belarus bietet Ihnen einen Überblick über relevante Rechtsthemen bei einem Auslandsengagement.

  • 30.06.2014 Rechtsmeldung Algerien Niederlassungsrecht für Ausländer, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Algerien - Öffnung des algerischen Marktes für Ausländer

    (gtai) Die 51/49 Regel (Art. 4 bis Investitionsgesetz) stellt sicher, dass algerische Gesellschaften mehrheitlich im Eigentum von algerischen Staatsbürgern stehen. Danach ist es ausländischen Investoren nicht gestattet, mehr als 49 Prozent der Anteile einer algerischen Gesellschaft zu halten.
    Nachdem diese Regel zunächst nur den strategisch wichtigen Ölsektor betraf, dehnte die Regierung sie mit dem Nachtragshaushaltsgesetz 2009 (loi de finances complémentaire) auf sämtliche Gesellschaften...

  • 05.06.2014 Rechtsbericht Niederlande Arbeits- und Arbeitsgenehmigungsrecht
    Seite merken Seite gemerkt

    Gibt es in den Niederlanden Bauferien?

    Bonn (gtai) - Im niederländischen Bausektor haben sich die Tarifvertragsparteien am 10.3.2014 darauf geeinigt, die Laufzeit des am 31.12.2013 abgelaufenen Tarifvertrags "Collectieve arbeidsovereenkomst (CAO) voor de Bouwnijheid" zu verlängern. Der Tarifvertrag schreibt den Arbeitgebern zwar nicht vor, wann sie im Sommer ihren Betrieb zu schließen haben. Er enthält jedoch Regelungen zum Urlaubsanspruch einiger Arbeitnehmer im Sommer.

  • 13.05.2014 Ausländisches Wirtschaftsrecht
    Seite merken Seite gemerkt

    Recht kompakt Kroatien

    Der aktualisierte Länderbericht Recht kompakt Kroatien bietet Ihnen einen Überblick über relevante Rechtsthemen bei einem Auslandsengagement.

  • 30.01.2014 Rechtsbericht USA Investitionsrecht, Investitionsanreize
    Seite merken Seite gemerkt

    Investitionsrecht in USA

    New York (gtai) - Ausländische Investoren sind in den USA wenigen Beschränkungen ausgesetzt. Sie können viele finanzielle Förderprogramme und Steueranreize auf Bundesebene und nicht zuletzt auf Ebene der Einzelstaaten und Kommunen in Anspruch nehmen.

  • 30.01.2014 Rechtsbericht USA Investitionsrecht, Investitionsanreize
    Seite merken Seite gemerkt

    START-UP NY- Initiative

    New York (gtai) - Die START-UP NY-Initiative bietet Unternehmen Anreize. Voraussetzung hierfür ist eine Partnerschaft mit Universitäten, Fachhochschulen und ähnlichen Bildungsstätten. Ein weiteres Steuer-Bonbon: Steuerfreier Betrieb für zehn Jahre; Mitarbeiter müssen für zehn Jahre keine Einkommensteuer abführen.

  • 21.01.2014 Rechtsbericht Indonesien Joint-Venture-Recht
    Seite merken Seite gemerkt

    Indonesien - Investitionsrecht

    Bonn (gtai) - Das indonesische Investitionsrecht bietet verschiedene Möglichkeiten des Kapitaleinsatzes. Für erste Markterkundungen bevorzugen Investoren häufig die Errichtung einer Repräsentanz. Ist eine dauerhafte Präsenz beabsichtigt, können ausländische Unternehmer sowohl Gesellschaften ohne indonesische Kapitalbeteiligung als auch Joint Venture-Unternehmen unter Beteiligung indonesischer Anteilseigner gründen oder Anteile an solchen Unternehmen erwerben.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.